Archiv für das Schlagwort »Autos«

Ich komme ja eher vom Land, das sind Autos ein durchaus wichtiges Thema. Also eher als in der Stadt, so zumindest meine Beobachtung.

Was schön war diese Woche

(4.12.2016)
heute ein neues auto bestellt. wie so einer aussem establishment. — (((C. Fischer))) (@jawl) 29. November 2016 Ich weiß, innerhalb dieser Filterblase ist es eher verbreitet, dass einem das eigene Auto so egal ist, dass man sich kaum erinnert, wo es parkt oder dass man es an einem Powercharger tankt. Zweiteres kann ich mir leider […]
weiterlesen

Was schön war diese Woche

(27.11.2016)
Mir von der Lieblingsärztin eine gute Dosis Vitamin B ins Sitzfleisch jagen lassen. Quasi sofort einen ganz guten Energieschub gespürt. Ganz schön viel Arbeit vom Berg weg und ins Internet rein befördert. Dann quasi zwei Tage lang nur dann schönes erlebt, wenn die Schmerztabletten ein bisschen wirkten und wieder zwei Tage verloren. Nun denn, der […]
weiterlesen

Was schön war diese Woche

(20.11.2016)
Es geschafft, zweimal ein paar Gedanken, die mir schon zu lange im Kopf herumirren in eine lesbare Form zu bringen. Hat aber kaum jemand interessiert. Blogs sind echt tot. Aus irgendeinem Grund eine hübsch-kreative Idee gehabt, die der Kunde auch mag. Und zwar Print! Eine Print-Idee. Quasi fast schon ein Werbemittel. Ist ja sonst gar […]
weiterlesen

Was schön war in dieser Woche.

(22.10.2016)
Ein Blick in den Kalender zeigte mir, dass ich am Montag keine fixen Termine vorfand – und da die Liebste noch Herbstferien hatte sind wir spontan losgefahren. Wir machen das ja öfter, einfach irgendwo hin fahren. Diesmal nach Düsseldorf. Und obwohl es da grau und niselig war haben wir uns in Ruhe ein paar schräge […]
weiterlesen

Liebe Firma Audi,

(27.11.2015)
… gestern hatte ich Post von Euch im Briefkasten. Ich freute mich, denn im Radio hatte ich in letzter Zeit viel verwirrendes von Euch gehört. Aber irgendwie bin ich jetzt nicht viel schlauer. Ich muß vorwegschicken: Ich liebe Audi. Seit guten 30 Jahren. Ich weiß nicht genau wie, aber mein Freund, dessen Vater einen Audi […]
weiterlesen

Autos. Viele Autos.

(21.5.2013)
Ich habs letztens noch einmal beim „Wie blogge ich“-Stick und sowieso bei diversen Gelegenheiten erwähnt: Ich brauche mein Auto. Dringend. Im Gegensatz zu Euch hippen Großstadtgeschöpfen wohne ich in einer Gegend, wo man ohne Auto ziemlich aufgeschmisssen ist und komme aus einer Gegend, wo man ohne Auto vollkommen aufgeschmissen ist. Und außerdem mag ich Autos. […]
weiterlesen

Kundenbindung. Oder so.

(23.3.2013)
2001 hatte ich auf einmal eine Firma, wir vedienten etwas Geld und als der alte Jetta nicht mehr wollte, konnte ich zum örtlichen Autohändler gehen und mir einen Neuwagen kaufen. Nein: leasen, ist ja schlau für so eine junge Firma. Ich fuhr also einen Golf IV, es war mein erster Neuwagen und ich habe ihn […]
weiterlesen

Die Stadt als Spielplatz

(11.7.2012)
Ich weiß, Autofahren ist schon umstritten. Gerne Autofahren erst recht und das Wort Motorsport darf ich in meiner Peergroup eigentlich gar nicht in den Mund nehmen. Es gibt da auch sicher den einen oder anderen guten Grund, die meisten davon haben etwas mit Umweltschutz zu tun und das ist alles richtig, aber: Mea culpa: Ich […]
weiterlesen