Archiv für das Schlagwort »Deutschland«

Das ist das Land, in dem ich lebe. Mit seinen Eigenheiten und seinen niedlichen Ticks und so.

Unser Bundestag ist kaputt. Unser Sicherheitsbedürfnis auch.

(11.6.2015)
Vor ein paar Wochen las ich, dass das Netzwerk des Bundestages gehackt war; heute lese ich, dass Experten vermuten, dass sich das auch nicht mehr reparieren lässt. Und ich gucke blöd. Die haben das noch nicht repariert? Die haben nicht den Bundestag vom Netz genommen und das geregelt? Bitte was? Ich habe ja in einem […]
weiterlesen

Überraschung! Schlechtes Kita-Essen

(10.6.2015)
Jetzt gerade geht der Bericht über das Team Wallraff und das grauenhaft schlechte Essen in Kitas und Schulen durch die Timelines. Und – entschuldigt bitte – aber ich frage mich: Das haben wir doch gewusst? Ich verstehe es nicht. Die „Familien-Grillplatte mit sechs leckeren Schnitzelchen“ kostet beim Discounter 4,99, google ich nach „Kosten Kita Essen“, […]
weiterlesen

Über die Empörung

(8.4.2015)
Ich tue jetzt etwas Dummes: Ich schreibe jetzt anhand eines tagesaktuellen Ereignisses über Empörungswellen im Web. Letztens zum Beispiel, da hatte ein Schuhhersteller eine Unterführung mit Werbung beklebt. Das war ärgerlich, weil da sonst immer Konzert-Ankündigungen hingen. Und besonders ärgerlich, weil der Schuhhersteller sonst doch gerne auf Konzerten und mit Konzerten wirbt. „Kann man also […]
weiterlesen

Hingucken macht Mut.

(22.12.2014)
Seit ein paar Jahren läuft immer mal wieder eine Werbung für … ups. Keine Ahnung. Vermutlich Cola? Egal. Eine Werbung also, die uns als erstes erzählt, dass auf jeden produzierten Panzer 100.000 Kuscheltiere kommen. Und abgesehen davon, dass das natürlich ein ziemlich plumper Vergleich ist, der spätestens bei der Gegenüberstellung der jeweiligen Produktionskosten in sich […]
weiterlesen

German Angst vor dem WLAN und Computer?

(5.12.2014)
In den letzten Wochen und Monaten konnte man diese drei Meldungen lesen: In Hamburg werden Modellklassen eingerichtet, die überwiegend mit dem Computer statt mit Heft und Füller arbeiten sollen. Irgendjemandem fällt auf, dass dazu WLAN in den Klassen nötig ist. Das Projekt wird gestoppt, weil man Schüler nicht der gefährlichen Strahlung aussetzen will. Nachdem dieser […]
weiterlesen

25 Jahre Mauerfall. 4 Tage Mauerbau.

(8.11.2014)
Der Mauerfall 1989 war ich 17 Jahre alt. Über das Jahr hin hatte ich natürlich mitbekommen, dass und was sich in der DDR tat. Aber zum einen unterhielt man sich in meiner streng CDU-wählenden Familie nicht weiter über politische oder gesellschaftliche Themen. Und zum anderen hatten meine Eltern meine Schule danach ausgesucht, dass sie mir […]
weiterlesen