Archiv für das Schlagwort »Gesellschaft«

Ich meine unsere Gesellschaft, so allgemein. Nicht eine nette Abendesses-Gesellschaft – manchmal denke ich da gerne drüber nach.

Sowas passiert heute doch nicht mehr

(26.5.2016)
Ich denke, es ist ca. vier Jahre her, dass ich mit ein paar Freunden zusammensaß und wir auf das immer wieder wichtige, immer wieder leidige Thema datenschutz kamen. Sie fragten mich, was ich denn jetzt zB gegen die Vorratsdatenspeicherung habe, wenn ich doch nichts zu verbergen habe. Unter anderem versuchte ich zu erinnern, dass der […]
weiterlesen

Liebe Fleischesser – ach …

(1.5.2016)
Vor zweieinhalb Jahren schrieb ich einen relativ beachteten Artikel, in dem ich (ich kürze jetzt etwas ab) sagte, dass ich keine Lust mehr darauf habe, dass jede und jeder Carnivore mir die Ohren abkaut, wenn er oder sie meine Moral- und Ernährungsüberzeugungen mitbekommt. Neben viel Ohren-Abgekaue (sic!) ein paar „isch ess nur Bio“ und ein […]
weiterlesen

Hallo Lieblingsmensch – kein riesen Kompliment

(22.4.2016)
Der schlimmste Moment an dem Liedchen „Hallo Lieblingsmensch“ ist der Kiekser in der Stimme bei „… kann ich verrückt sein …“ Ich sehe es quasi vor mir, wie der Produzent sich den Schnäutzer streicht und sagt „… ja da war schon viel schönes … – aber kannst Du bei »verrückt« vielleicht auch irgendwas crazy machen?“ […]
weiterlesen

Über das Lernen.

(13.4.2016)
Also: Erstmal über mein Lernen. Das hier ist ja eines von diesen OldSchool-Blogs, da darf ich mit anekdotischer Evidenz kommen. Und auch mit Fachausdrücken direkt im ersten Satz. Beginnen wir mit einem Geständnis: Ich kann nicht lernen. In der Grundschule flog mir alles zu und ich war Klassenbester und deswegen habe ich nie gelernt, zu […]
weiterlesen

WMDEDGT März 2016

(5.3.2016)
Sieben Minuten nach fünf Das Katz steigt auf mir herum. Schnurrt, ist schmusig, will sich aber partout nicht einfach bei mir unters Kinn klemmen und da noch eine Stunde schlafen. Nein, sie will mich wach haben. Aber so richtig. Als ich wach bin, geht sie zufrieden raus. Hoffentlich kann ich nochmal einschlafen. Sechs Uhr zwei […]
weiterlesen

Auf zwölf reimt sich nur zwölf

(10.2.2016)
Beim Stöckchen-Schreiben letztens habe ich mich erinnert, warum es früher sogar eine eigene Website gab, die uns Blogger Freitags mit 5 willkürlichen Fragen bewarf: Weil es Spaß macht, sich mal ein paar Gedanken zu machen. Percanta fragt, ich antworte. Du wirst vom Radio zu einer Sendung eingeladen, sie führen eine Stunde lang ein Gespräch mit […]
weiterlesen

Boing?

(20.1.2016)
Kennt Ihr Zipp-Zapp-Boing? Ein Kinder- oder Warmmachspiel für Erwachsene. Alle stehen in einem Kreis. Einer startet und zeigt mit gefalteten Händen und ausgestreckten Zeigefingern auf einen Nebenmann und sagt „Zipp“ oder auf irgendwen anderes im Kreis und sagt „Zapp“. Wer ein Zipp oder Zapp (beide mit weichem Z) zugespielt bekommt, muss es weitergeben – wieder […]
weiterlesen

Terror in München an Silvester 2015?

(1.1.2016)
Und sie so: In München ist übrigens gestern nichts passiert. Und ich so: Doch, in München, in ganz Deutschland sogar, ist gestern ganz etwas passiert. Nein, keine Bombe, aber … Viele Menschen hatten Angst. Viele Menschen denken jetzt vielleicht, dass es vielleicht nicht schlimm ist, wenn die Polizei ihre Handys und Computer ausspioniert, wenn man […]
weiterlesen