just movies

Archiv der Kategorie »just movies« (Seite 5)

jawl geht ins Kino, guckt Serien und Filme zu Hause und hat manchmal dazu etwas zu sagen.

Schöööön.

(26.9.2010)
Ich mag ja diese TimeLapse-Sachen, die der MC immer wieder findet. Und Paris mag ich – im Gegensatz zu ihm – auch. Paris Vol. 5 from The Seventh Movement on Vimeo. Ich mag ja diese TimeLapse-Sachen, die der MC immer wieder findet. Und Paris mag ich – im Gegensatz zu ihm – auch. Paris Vol. […]
weiterlesen

Ich find‘s doof, wenn ein Plan nicht funktioniert.

(12.8.2010)
… und der Plan war: Wir gehen ins Kino, gucken uns das »A-Team« an und haben einen vergnüglichen Abend. Der einzig erwähnenswerte Moment ist der Handy-Klingelton von … äh der Dings. Der Frau. Das ist nämlich Steely Dan. Da aber im Kino natürlich niemand Steely Dan kannte und sie es nicht auflösen ist eigentlich auch […]
weiterlesen

Videothek ade.

(18.3.2010)
Gestern mal den Film-Verleih von iTunes getestet. Nachdem in den letzten Wochen das Laptop eh ständig am Fernseher hängt (VGA-Eingang rules!), um uns mit den neuen Lost-Folgen zu erfreuen, war es keine große Entscheidung auch die Inglourious Basterds, die die Schwiegermutter sehen wollte dort zu beziehen. (Die Schwiegermutter wollte nämlich endlich mal diesen Tarantino kennen […]
weiterlesen

Cyberspace. Neon. Effekte.

(9.3.2010)
Ich erinnere mich dunkel, dass ich zuerst gelesen habe, der Film wäre unglaublich gut und dass ich ihn dann – viel, viel später (wir hatten ja kein Kino da auf dem Dorf) – gesehen und ungeheuer beeindruckend gefunden habe. Kaum 28 Jahre später soll es weitergehen. Ich bin gespannt. Video: Tron Legacy – Kinotrailer (2:20) Ich […]
weiterlesen

fresh from wonderland

(7.3.2010)
Kommen gerade aus dem Kino: Alice im Wunderland. In 3D. Im Vorfeld hatte ich zwar hier und da ein bisschen Gemecker gelesen, aber wisst Ihr was? Ist mir egal. Der Film war einfach wunder-, wunderschön. Mit soviel Liebe und Sorgfalt gemacht, so schön erzählt. So wunderschön. Und alles andere ist mir egal. Wenn doch alle […]
weiterlesen

Die 100 erfolgreichsten Filme?

(4.3.2010)
Na, dann schauen wir doch mal … (gesehen/nicht gesehen) 01 Avatar – Aufbruch nach Pandora 2009 Ja. Interessanter Proof of Concept, miserables Drehbuch. Faszinierend irgendwie. 02 Titanic 1997 Nie gesehen und stolz darauf. 03 Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs 2003 Sure. Alle drei. 04 Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik […]
weiterlesen