Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv „ Juli 2002 (Seite 3) (Seite 3)



Nachlese

Sooo, jetzt mach ich hier mal das Sunlog an und schreib mal drauflos. Einfach so, ohne viel nachzudenken. Komisch die letzten Tage. Hat sich gar nicht viel geändert. Eigentlich gar nichts. Fast. S. meldet sich mit „Fischer“ am Telefon, das ist total ungewohnt. Und alle Leute sagen, es wäre wunderschön gewesen. Und allen denen, die […]

Völlig gerührt

… und Claudia hat „mir da was vorbereitet„…. Vielen vielen lieben Dank!! Schon schön, wenn man Menschan nur daher kennt, das man sich gelegentlich „liest“ und sie dann einen denken!

Party des Jahrhunderts

Und jetzt schon 22 Stunden. Und jetzt sind wir verheiratet. Trauungen sind in Deutschland offensichtlich eine sehr sehr trockene bürokratische Angelegenheit. Irgendjemand hat folgende Zeiten gestoppt: Dauer der Trauung: 15 Minuten davon 1 Minute Bgrüßung 8 Minuten: Erklärung des Namensrechts (was wir kannten und klar hatten) 5 Minuten Trauung 1 Minute Abschlussworte. Na ja. Wie […]

Nerd-Wünsche

Gerade per e-Mail: repeat „ehe“ until death; Danke Dir!!

Kachelmann?

Dafür wird das Wetter gut – jedenfalls kam gerade die Sonne ‚rum.

5 Stunden noch. Und eindeutig zuwenig geschlafen.

Nod Your Head!

Es wurde dann der Bundesstart vomn MIB II. Coole Sache, Parker. Die Überraschungen, die man bei Teil I noch erlebte, wenn wieder irgendwo völlig selbstverständlich Aliens auftauchten sind weg, dafür hat die Story meiner Meinung nach mehr. Mehr Inhalt zum Beispiel. Aber mehr wird nicht gesagt – ich hab bei meinem Spiderman-„Veriss“ schon zu hören […]

Warten

21 Stunden noch, dann sind wir verheiratet. Jetzt ist alles erledigt, alles organisiert, alles gegengecheckt und ich fürchte, dass jetzt eine ziemlich ekelige Wartephase anfangen wird. So wie früher Heiligabend-morgens. Und in 29 Stunden steigt – wen wunderts – die Party des Jahrhunderts. 160 Freunde eingeladen – auf das beste aller Feste auf der Gästeliste […]

»