Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv „ Februar 2004 (Seite 5) (Seite 5)



Schade

aber aus gegebenem Anlass muss ich die Wallpaper erstmal entfernen. Muss auf meinen Traffic aufpassen.

Internet 4 Beginnerz II

kp, galueb des geht wenn du die datei mit nem proggy bearbeitest oda so Passend zum vor-vorletzten Eintrag bin ich doch gerade auf diese sehr interessante Diskussion gestossen. Jetzt weiss ich zwar immer noch keine Antwort, hatte aber wenigstens Spass.

Kleiner Hamburger Wahltest

Via JC-Log. Na, da bin ich ja beruhigt… Den ganzen Test gibts beim NDR.

In China fiel ein Sack Reis um,

, im Saarland stürzte ein Windows-System ab und in Menden machten sich ein paar Gestalter Gedanke über gutes und schlechtes Design. Und haben es prompt aufgeschrieben. War ja klar.

Hey fr33kz, reed thi’s

Internet 4 Beginnerz bei telepolis.

Arbeitsagentur online

Ja, ich weiss, das Thema ist eigentlich durch – aber vielleicht kennt ja der eine oder andere den Artikel auf einfachfueralle.de noch nicht – so wie ich vor 10 Minuten noch. Und ich fand ihn interessant. Nicht, dass ich es nicht geahnt hätte, aber…

Schau mich um…

Welcome to flight 321, ladies and gentlemen, this morning we’re going to have a little journey through german blogosphere. So sit down, have a coffee, relax and have a good time, your captain chrisEff is in a good mood. Christoph hat es langsam geschafft. Die Tage werden wieder deutlich länger und so kann seine Headline […]

Muss mal schnell Stellung beziehen

Der will nur spielen. Liebe Taubenzüchter. Abgesehen davon, dass Euer „Sport“ eh neben „Reise nach Jerusalem“ im Verein spielen das hinterletzte und nur ein Grund für die rituellen Ruhrpott – Samstags – nachmittags – Besäufnisse ist: es ist a) albern b) peinlich c) wahre Tierquälerei, jetzt die armen Tiere in Transportkäfige zu stecken und dann […]

»