Archiv für September 2005

Es gibt sie noch, die guten Dinge.

(30.9.2005)
Bereits 1896 entdeckte Hans Heribert Hush, dass er mittels des noch nicht erfundenen Plastiks und einer großen Menge Lötzinn sogenannte Platinen herstellen konnte. Er hatte zwar keinerlei Ahnung, was er damit anfangen solte, begann aber trotzdem schon einmal, Gehäuse für diese Platinen und noch einem bisschen Platz für mehr herzustellen. Dafür nahm er Aluminiumplatten, die […]
weiterlesen

Gläubige Fragen zum Freitag

(30.9.2005)
Jetzt muss ich wohl mein Icon wieder auf die 5 umstellen… Glaubst du an Schutzengel? Nop. Ich glaube eigentlich an gar nichts mehr, was irgendwie einer christlichen Kirche entspringt. Ich glaube durchaus an etwas, was außerhalb unseres Wahrnehmungshorizontes liegt, aber Schutzengel? Nö. Wer brachte dir das Weihnachtsgeschenk: Christkind oder Weihnachtsmann? Meine Eltern. Ich hoffe, ich […]
weiterlesen

never work for friends

(30.9.2005)
Ja, wir wollen eine Internetseite! Wir wollen auch im WWW vetreten sein! Und immer alle Neuigkeiten reinstellen! Und Bilder! Und eMail! Und …! Kriegt Ihr! sagte ich und baute eine Website, die – auf einem Blog mit ein paar statischen Seiten drumrum basierend – die Pflege und Aktualisierung mit den wöchentlich eintrudelnden News sehr einfach […]
weiterlesen

IN – im Notfall

(30.9.2005)
Vor ein paar Monaten berichtete Johannes schon davon: Die Aktion IN – im Notfall will dazu ermuntern im Handy Nummern von Ansprechpartnern, die eben im Notfall benachrichtigt werden sollen – mit dem Kürzel IN abzuspeichern. Jetzt hat sich
weiterlesen

Blogbuttons

(30.9.2005)
Fein säuberlich in Kategorien geordnet sammelt Silvan die beliebten Blogbuttons. Letztens hab ich noch welche gesucht und nicht gefunden – naja, vielleicht hilfts jetzt jemand anders … Ach ja: Hey Silvan, es heisst »das Blog« – es gibt da auch einen Blogbutton für :-)
weiterlesen

Abends einkaufen

(27.9.2005)
Spätabends einkaufen ist toll. Der Laden ist schon relativ leer, weil Menden nicht begreift, dass die großen Läden bis 20:00 Uhr aufhaben. Das Gemüse ist schon weggeräumt, weil auch die Mendener Läden nicht begreifen, dass sie bis 20:00 Uhr aufhaben. Und: Man kann endlich mal in aller Ruhe herumschlendern und sehen, was es alles tolles […]
weiterlesen

Music kills copy

(27.9.2005)
Na, das gibt ja einen Spass, wenn demnächst verunsicherte Eltern mit dem vom IFPI bereitgestellten Spionagetool die Festplatten ihrer Sprösslinge reinigen. Denn da muss ich Alp, auf dessen Seite ich den Link fand durchaus auch widersprechen: ich fürchte, es wird Anwender geben. Passend zu meinem vorletzten Eintrag über Newbies denke ich da an all die […]
weiterlesen