Archiv für November 2005

Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche

(30.11.2005)
Ich soll genau lesen, was gelöscht wird, bevor ich OK klicke. Ich soll genau lesen, was gelöscht wird, bevor ich OK klicke. Ich soll genau lesen, was gelöscht wird, bevor ich OK klicke. Ich soll genau lesen, was gelöscht wird, bevor ich OK klicke. Ich soll genau lesen, was gelöscht wird, bevor ich OK klicke. […]
weiterlesen

Los, gib schon die 5

(30.11.2005)
Man @ Work bei gimme-five Was arbeitest Du? Ich arbeite als Webdesiger und Internetconsultor. Hast Du diesen Job erlernt? Nee, nicht im klassischen Sinne. Also so mit Ausbildung, Berufsschule und Abschlusszeugnis. Als ich angefangen habe, konnte man diesen Job noch nicht lernen – wobei man „Webdesigner“ auch heute noch nirgends lernen kann. Man muss dann […]
weiterlesen

Fernsehen bildet manchmal doch

(30.11.2005)
Ich gebe ja überhaupt nichts auf Infotainment – Berichte, die mich mit marktschreierischen Schlagzeilen darauf hinweisen wo und wieviel Geld ich sparen kann. Aber wo ich gerade meine Autoversicherung eh am Telefon hatte, hab ich doch mal nachgefragt. Wo doch letztens bei Bizz/Exklusiv/Taff/weissnichtwo so ein Bericht lief. Und jetzt zahlen S. und ich im Jahr […]
weiterlesen

Frau Merkel und die Geiseln im Irak

(29.11.2005)
Tja, keine zwei Wochen im Amt und schon so eine schwierigeScheiss-Situation. Gut, wir sind mit unserem Medienkanzler ja verwöhnt, aber ich höre gerade im Radio aus der abgelesenen Erklärung weder Zuversicht noch das geringste bisschen an Ahnung, was denn jetzt passieren soll. Nur eine abgelesene Erklärung, die ihr irgendwer geschrieben hat. Zurück zum Personal-Coach, Frau […]
weiterlesen

Große Momente

(28.11.2005)
Wenn man mitten im tiefsten PHP-Wusel auf einmal ein paar Zeilen Javascript braucht. Und – obwohl man seit Jahren höchstens sporadisch mal Javascript schreibt – ohne einen einzigen Fehler ein funktionierendes Script aus dem Ärmel schüttelt. (Programmierer werden verstehen, was ich gerade fühle)
weiterlesen