Archiv für Dezember 2005

Einen guten Rutsch

(31.12.2005)
Lieber Kevin, ich weiss, es klingt etwas widersprüchlich, aber obwohl Dich keiner leiden mag, hat niemand etwas gegen Dich. Mir bist Du übrigens völlig egal, falls Dir das hilft. Dir und allen anderen Leserinnen wünsche ich für das nächste Jahr alles gute, den vielzitierten und von den Strebern ja auch immer wieder erklärten »guten Rutsch!«, […]
weiterlesen

2005 die erste

(31.12.2005)
Beste Entscheidung: Ein paar Schlusstriche zu ziehen. Auch, wenn es schmerzhaft war. Schlechteste Entscheidung: Damit so lange zu warten. Wenn sich 5 Erwachsene Menschen ritualisiert einmal die Woche nichts mehr zu sagen haben, dann sollte man die Runde auflösen. Schnell. Und nicht irgendwann. Beste Anschaffung: Das Haus. Ich finde, das zählt für dieses Jahr, auch […]
weiterlesen

Friends

(29.12.2005)
Seit heute Mittag liege ich auf der Couch. Husten, Schniefnase und so ein fieser Druck in den Bronchien. Ebenfalls seit heute Mittag wechselt im DVD-Player eine Friends-DVD die andere ab. Dsa hat natürlich Vor- und Nachteile – zum einen bin ich natürlich ganz gut unterhalten, zum anderen kann ich gerade als S. reinkommt kein Wort […]
weiterlesen

Catfight

(29.12.2005)
Die ersten Revierkämpfe im Garten. Die orangene kommt seit ein paar Tagen immer mal vorbei, um zu gucken. Sitzt dann draussen auf der Fensterbank und schaut rein, während Joschka drinnen ausrastet, aber sich nicht raustraut. Bis heute. Dabei sehen sie in den Pausen so friedlich miteinander aus.
weiterlesen

Als ich einmal ein Weihnachtsgeschenk bekam

(29.12.2005)
Tja, Frau Lyssa langweilig fand ich den Weihnachtsbesuch meiner Eltern nicht, aber … Ach lesen Sie doch selbst – ich habe mal völlig unkommentiert einen kleinen Ausschnitt des Nachmittags veschriftlicht: Es begab sich dirkt nach Übergabe der Flasche Prosecco. E(lternteil): »Und ich habe Dir auch etwas mitgebracht« I(ch): »Aha?« E (nestelt in der Hosentasche): »Du […]
weiterlesen

Times are a-changing

(27.12.2005)
Hinter den Kulissen – also genauer hinter diesen Kulissen hier brodelt es. Große Dinge kündigen sich an, müssen vorbereitet und in passende Kleider gesteckt werden. Lots of Html and CSS – Stuff these days. Findige Leser – call’em »Sherlocks« haben die Zeichen schon gefunden und zu lesen gewusst. Die anderen warten bis nächstes Jahr. Ist […]
weiterlesen