Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv „ Oktober 2006 (Seite 3) (Seite 3)



Und zum Wochenausklang …

Abends um sieben von ehemaligen Mitarbeitern eines ehemaligen Kunden im Kühlraum vor dem Quark angesprochen werden, dass das Impressum auf der Site des ehemaligen Kunden / Arbeitgebers nicht komplett ist. Not my job, not your job. Wrong time, wrong place. Und gleich noch ne halbe Stunde festgequatscht werden, weil nicht jeder so gerne zu Hause […]

Der AIM und der ONU*

Der ONU benutzt gerne mal das AOL, um sich ins WWW einzuwählen. Wenn er das AOL aufmacht, erscheinen eine Menge Fenster, eines davon heisst Buddy-List und der ONU klickt es weg weil er nicht weiss, wofür es ist. Und so weiss der ONU auch nicht, dass ich – so als AIM-User aus seiner eMail-Adresse seinen […]

Still crazy after all these years

Hat hier irgendjemand den Musikunterricht gemocht? Tritt ruhig vor, keiner haut Dich, ich wollte nur mal so jemanden sehen. Ich kenne nämlich sonst niemanden, der gerne Musikunterricht gehabt hätte. Ok, die Stunden waren nicht so schlimm wie die, als in Latein die Konjugation von ire abgefragt wurde oder die, als in Chemie der Lehrer begeistert […]

nordeutscher Humor

Den Spruch des Tages gestern hatte eindeutig der Kapitän der Fähre, der gestern die autofahrenden Passagier der Fähre bat, doch bitte die Alarmanlagen ihrer Fahrzeuge abzuschalten. Dann sprach er… (kurze Pause) Sie können recht beruhigt sein. Uns ist hier noch nie ein Auto abhanden gekommen.

Boah war das nebelig, gestern, boah…

Vielleicht kurz zur Erklärung: Das ist der Blick von der Fähre nach vorne. Rechts und links kann man ein bisschen Wasser erahnen. Wir standen (Luftlinie) ca. 10m vor(!) dem Kapitän, der also mit ein bisschen Glück die Vorderkante seines Schiffs noch sehen konnte. Deswegen stand vorne rechts auch das kleine Männchen und rief immer erfreute […]

„Day off“…

… sagt der Musiker auf Tour, wenn er einen Tag nicht auftreten muß und sich die Stadt in der er ist auch mal ansehen kann. „Ist heute Dienstag? dann muss das hier Berlin sein“ „Day off“ nenne ich es auch, wenn ich mir einen Tag vom Rechner freigeschaufelt habe und mir die Insel noch mal […]

Ratebild II

Cat-Content

Ach ja, alle die meinen, hier sei zu wenig Cat-Content in der letzten Zeit, mögen so oft F5 oder STRG-R oder Apfel-R oder so etwas drücken, bis oben das neue Header-Bild auftaucht.

»