Archiv für Februar 2007

Sitzordnung

(28.2.2007)
Miss M erinnert sich an die Sitz- und damit Rangordnung im Bus früher. Wobei ich ergänzen würde: Zuerst – in den unteren Klassen sassen hinten nicht die Könige, sondern die Arschlöcher. Die vor denen man Angst hatte. Aber: Der Wert einer Clique konnte sich auch – ohne deren eigenes Zutun innerhalb kürzester Zeit ändern. Nehmen […]
weiterlesen

Offener Brief an Frau Berben

(28.2.2007)
Sehr geehrte Frau Berben, wenn ich Ihnen einen kleinen Rat geben darf: Eine Mutter, die anruft und das Gespräch mit „Ruhst Du Dich aus?“ beginnt, gehört besser erzogen. Sie sind doch schließlich erwachsen. Herzliche Grüße Ihr Christian aussem jawl
weiterlesen

Found again

(28.2.2007)
Nach einer längeren Durststrecke heute Morgen mal wieder mit dem richtigen Menschen beim Kunden gesessen: Vom gleichen geredet, sich beigesprungen und angenehm ergänzt. Ohne äußere Zeichen im richtigen Moment aufs Knöpchen geklickt und die richtigen Papiere angereicht. Sich erinnert: Ach so! war das … Nebenbei auf ganzer Linie überzeugt. Merci. Schön wars – gerne und […]
weiterlesen

Herbst?

(27.2.2007)
Diese späten Februartage, an denen man aufsteht, sich ein bisschen streckt, wie seit Wochen den Rechner anmacht, programmiert, Pixel schiebt und Tags auf- und zumacht, Hunger bekommt, Tags auf- und zumacht, programmiert, Pixel schiebt, ein paar Worte schreibt und auf einmal ist es dunkel und man schläft ein. Und weil das schon seit Wochen so […]
weiterlesen

Moderne PCs

(26.2.2007)
Besonders schön finde ich, dass die aktuelle DELL-Fernseh-Werbung beweist, dass aus dem Arbeitsmaschinen von einst „Computer für Internet, Musik, Spiele“ geworden sind. Was mich völlig beruhigt, denn dann hat das Ding an dem ich meine Tage verbringe nichts mehr mit den Kisten zu tun, die der Bekanntenkreis bei Aldi kauft und ich kann ihnen nicht […]
weiterlesen

ShuffleLife

(26.2.2007)
Kaum schmeisst mir einer einen Wattebausch zu, mach ich ja mit, da kenn ich ja nix … Pia sagt: Wenn Dein Leben ein Film wäre, wie würde Dein Soundtrack klingen? So geht?s: Öffne deinen Musikplayer (iTunes, Winamp, Media Player, iPod etc.) Stelle es auf Shuffle/Random/zufällige Wiedergabe Drücke ?Play? Schreibe für jede Kategorie (siehe unten) den […]
weiterlesen

mens sana in corpore sano

(23.2.2007)
Dachte ich mir „Nutzt Du mal das schöne Wetter und gehst in Deiner Mittagspause eine halbe Stunde in den Wald„. Soll ja gesund sein. Als ich rauskomme, sehe ich, dass die Müllmänner heute morgen beim Abholen der gelben Tonne wohl die graue umgestossen haben. Denn der Inhalt der grauen – hauptsächlich Katzenklo und Asche aus […]
weiterlesen