Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv „ April 2007 (Seite 2) (Seite 2)



Hmpf

War das ne Scheiss Woche! Aber der Reihe nach. Erst mal Danke für die netten Wünsche hier und da und dort. Schön, Euch mal zu sehen! Aber sonst war alles Mist. Dauernd Autofahren, dauernd hat mir wer in den Rücken gepiekst und im Po rumgefummelt, dann war mir auf einmal ganz müde und schlecht und […]

Heilige Scheisse

Bei Babys freut man sich ja über jede Ausscheidung. Jedenfalls eine Zeit lang. Aber ehrlich gesagt haben wir uns heute über den ersten Haufen seit einer Woche in Joschkas Katzenklo auch ziemlich gefreut. Als die Tierärztin dann kein Fieber mehr feststellte noch mehr. Und sie hat fast eine ganze halbe Portion gefressen. Ich glaube, es […]

Anleitung zum digitalen Widerstand

Es gibt Zeiten, in denen Regierungen drastisch das Grundrecht jedes Einzelnen zu beschränken versuchen. Schnell kommt da beim einzelnen eine Wut auf, gepaart mit einem Gefühl machtlos zu sein. Doch wünscht sich jeder einzelne etwas tun zu können. Was kann ich tun? Eine Menge witziger Ideen zu electronic civil disobedience im Headwear Blog. Das ist […]

WordPress TechTalk: Icons für die Kategorien

Auf besonderen Wunsch einer Leserin habe ich mich noch einmal hingesetzt und erfolgreich in der WordPress-Hilfe gekramt: Jetzt ist im title-Text der Icons der Name der Kategorie lesbar. Jaja. Wers nachmachen will: Die Grafiken fürs Theme liegen bei mir im Verzeichnis /wp-content/themes/mein_theme/grafik/ Wer seine Grafiken an anderer Stelle liegen hat, muss das dann anpassen. Dort […]

so much to blog, so wenig Zeit

Und da war da noch: „Ein neuer Jan, ein neuer Anfang – Reggea ist tot, jetzt ist Funk dran“ – die wunderbare Mercedes Dance, die sich in meinen persönlichen Charts erst mal ganz nach vorne geschoben hat Eine kleine Katze, die innerhalb von 15 Stunden alle Emotionen, die man so haben kann abrief: Von der […]

Vier! Vier! Vier!

(Man kann es nicht gut lesen, aber da steht: »Für Doc Fischer. Smudo.«) Zurück zur Sendezentrale zum Alltag. (Und zur Clubtour komme ich sogar dann auch noch *hypfspringjubelFanGirlKreisch*) Sorry. Geht schon wieder.

Die Polizei will gar nicht so viel schnüffeln

Auch die Gewerkschaft der Polizei hat sich gegen Pläne des Bundesinnenministers ausgesprochen. Online-Durchsuchungen von Computern sollten nur bei unmittelbarer Terrorgefahr und in Fällen schwerer Kriminalität erlaubt werden, sagte der Gewerkschafts-Vorsitzende Konrad Freiberg der Passauer Neuen Presse vom Montag. „Hier muss es eine deutliche Beschränkung der Anwendungsbereiche und effektive richterliche Kontrollmöglichkeiten geben.“ Süddeutsche Zeitung: Proteste gegen […]

Stars und Puppen

Als Kind habe ich die Muppets Show geliebt. Nur die Musik-Einlagen, die fand ich meist etwas nervig – mag daran liegen, dass ich halt ein westdeutsches Kind und kein amerikanischer Erwachsener war. Dafür wurden in der deutschen Sesamstraße solche Auftritte gleich ganz gekickt, dafür hatten wir ja Lilo Wanders Pulver. Schön, wenn man dann so […]

»