Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv „ Juli 2007“



Bürokatze

Wer braucht schon nen Katzenbaum wenn er einen Ordner haben kann?

Arsch Hoch!

Den Hintern noch nicht weiter hoch, aber dafür umgezogen habe ich in den letzten Tagen: Arsch Hoch! hat jetzt eine eigene Domain. Ich denke, das ist ein bisschen übersichtlicher, als sich seine Infos zwischen Katzen-Content, zynischen Telefonmarketing-Mitschriften und anderem jawl-Zeugs zusammen zu suchen. Also bewegt Euren Hintern bitte rüber zu www.arsch-hoch.org. Wer die bisherigen Seiten […]

Freies Assoziieren

Bin ich eigentlich der einzige, der am Anfang des heute-Journals, wenn die Sprecher Klaus Kleber und Gundula Gause vorgestellt werden

Fernsehen auf dem Fernseher

Was ich schon immer mal sagen wollte…

Ich hasse alle die, die die blöd finden, die die hassen, die die nicht mögen, die die hassen, die Harry Potter gut finden.

Öffentlich rechtliche Qualitätsinterviews

Eben im Hintergrund gehört: Es gibt demnächst das erste „Verbotene Liebe“-Beachvolleyball-Turnier – was heisst das? Ja, die „Verbotene Liebe“ macht demnächst ein Beachvolleyball-Turnier.

Hallo? Duden?

Gerade über den Gebrauch des neuen Räppelchens die Notwendigkeit der Worte „mobiles Internet“ und vor allem aber „Festinternet“ entdeckt.

Fotogalerie

Ich schreibe gerade an einem kleinen Galeriescript. Die Voraussetzungen waren: keine aufgeblasene Datenbank-Lösung der User kann neue Galereien durch hinzufügen von Verzeichnissen auf dem Webspace anlegen Ordnernamen = Galerienamen Dateinamen = Bildtitel Ausgabe von validem (X)Html Das ganze liess sich recht bequem in eine Datei verpacken – dazu kam noch eine zweite, in der sich […]

»