Archiv für Mai 2009

Stoppschilder in Schilda

(25.5.2009)
Wie ich letztens schon sagte: Beim Politcamp richtete jemand ? ich glaube, es war Volker Beck ? eine Bitte an die versammelte Netzgemeinde: Er sagte, ?wir? müssten mehr Bilder finden, die die anderen verstehen könnten. Versuch eins. Neues aus Schilda. Im Jahr 2009 hatte Schilda ein Problem: Ausländische Banden verschleppten im nahen Ausland junge Frauen, […]
weiterlesen

Bilder finden

(16.5.2009)
Aufmerksame Leserinnen wissen, dass ich vor 2 Wochen beim Politcamp 2009 in Berlin war. Aufmerksame Leserinnen wissen auch, dass ich normalerweise gegen die Bemühungen Frau von der Leyens längst mehr hätte schreiben müssen, als ich es drüben im anderen Blog kurz getan habe. Der Grund für mein Schweigen ist kein fehlendes Interesse. Der Grund ist, […]
weiterlesen

Heavy Funky Stuff

(16.5.2009)
Irgendwann vor vielen, vielen jahren gab es noch kein Privatfernsehen (zumindest in meinem Dorf nicht) – aber es gab öffentlich-rechtlich eine ziemlich gute Musiksendung namens „Ohne Filter“. Da trat ein damals noch deutlich jüngerer Joe Cocker auf. Der hatte gerade ein bisschen so etwas wie ein Comeback gefeiert, was sicherlich auch an einem sehr eingängigen […]
weiterlesen

Die Wirtschaftskrise mal anders gesehen

(15.5.2009)
Gestern das erste mal mit wem gesprochen, der die ganze Wirtschaftskrise so richtig töfte findet. Er arbeitet nämlich für einen Hersteller von Sicherheitssystemen im allgemeinen und von Tresoren im Besonderen. Tresore gehen wohl richtig gut im Moment. Naja, legt ja auch keiner mehr sein Geld irgendwo an …
weiterlesen