Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Archiv „ Februar 2010“



Nicht alleine da draussen

Dieser Tage sprach mich jemand an, weil ich in letzter Zeit so wenig getwittert hätte. Das war schön. Da konnte ich daran glauben, dass dort draußen Menschen mit Menschen sprechen. Und dann mußte ich daran denken, welchen der 256 Feeds im Reader ich wohl vermissen würde, bei welchen ich wohl bemerken würde, wenn sie verstummten. […]

Intelligente Menschen sind eher Atheisten und gehen nachts später schlafen

Nach einem Evolutionspsychologen können die intelligenteren Menschen besser mit evolutionär Neuartigem umgehen. Religiös oder auch konservativ zu sein, zeugt nicht von hoher Intelligenz. Schon vor zwei Jahren hatte eine Studie herausgefunden, dass mit steigender Intelligenz der Menschen der religiöse Glauben sinkt. (telepolis) *Guckt auf die Uhr und geht grinsend ab*

eine wilde Romanze

„Herman Brood. Wie zum Teufel kommt der Typ auf Herman Brood?“ wird sich die geneigte Leserin gestern Morgen vielleicht gefragt haben. Oder auch „Was ist das denn bitte für ein abgefuckter Typ?“ Jep, das ist er. Großartig, nicht wahr? Ich weiß gar nicht mehr warum, aber der Name Herman Brood sagte mir irgendwie etwas, als […]

Motto des Tages: Dope sucks

I hate to see you fade away in a Heartbreak Hotel room I don’t like to see you running hot like a disease in the doom We search for an honest answer See what you honestly feel You better do it from the heart And don’t you do it from the head You better do […]

und ich habe ihn schon vorher gekannt*

*) das wollte ich schon immer mal sagen. Dendemann im Interview from artschoolvets on Vimeo. Die geneigte Leserin wirft auch mal einen Blick in die Vergangenheit.

das jawl für Dich

Kurzer Hinweis des Hauses: Auch hier kann die geneigte Leserin jetzt Antworten auf Kommentare abonnieren. Wo Ihr doch schon so fleissig kommentiert … (Ja, ich feile noch am Text der Mail.)

Auf Wiedersehen Herr Westerwelle

Lukas schaut fern

»