Archiv für Mai 2011

Always on

(29.5.2011)
Erinnert sich noch jemand daran, wie t-online vor ein paar Jahren Promis den Slogan »Ich leb’ online« in den Mund legte, um damit für ihre Internetzugänge zu werben? Das klang damals irgendwie sehr zukunftsträchtig – aber nicht mehr so albern science-fiction-angehaucht wie »Cyberspace« oder gar »Datenautobahn« – nein, das klang eigentlich sehr abgeklärt und schon […]
weiterlesen

About Saja

(28.5.2011)
Vielleicht erinnert sich die ein oder andere Leserin, dass ich im Dezember über Saja Seus schrieb, die mich im Rahmen ihres Diplom-Arbeit-Projektes besucht und fotografiert hatte. Hier gibt es sehr hörenswerten einen Podcast mit ihr, in dem sie über die Arbeit erzählt. Sajas Website Saja bei facebook
weiterlesen

Keine Freunde, aber Hobbies

(27.5.2011)
Nach nunmehr fast exakt 14 Tagen Grippe ist mein Horizont logischerweise ziemlich klein geworden, soziale Kontakte gibt’s einfach nicht mehr. S. hingegen saß den ganzen Abend neben mir und SMSte fröhlich hin und her, da sie gleich das Haus verläßt, um den weiteren Abend beim Bingo mit Ricardo M. zu verbringen (was ich übrigens eh […]
weiterlesen

Krank

(24.5.2011)
Two and a half men The big bang theory Talk talk talk TV Total (unruhiger Schlaf) Talk talk talk (unruhiger Schlaf) Talk talk talk (unruhiger Schlaf) Stargate Atlantis (dabei ein bisschen mehr eingeschlafen) Hör mal wer da hämmert Hör mal wer da hämmert Malcolm mittendrin Malcolm mittendrin The big bang theory The big bang theory […]
weiterlesen

Handy-Mania: from CMD CD5 to LG Optimus 2X

(19.5.2011)
Wie bei fast allem dachte ich, ich würde als letzter auf einen fahrenden Zug aufspringen, als ich endlich! ein Handy hatte (deswegen heisst dieses Ding ja auch »noch irgendsoein Weblog«, aber das ist eine andere Geschichte). Mein erstes Handy war also 1999 ein Sony (noch ohne Ericson) CMD CD5; hier kann man es sich ansehen. […]
weiterlesen

Wer waren Rosanna und Suzanne?

(17.5.2011)
Schöne Klickstrecke (dass ich das einmal sagen würde) bei Spiegel online über Mädchen in Rocksongs. Wer waren Angie, Rosanna, Suzanne oder aber auch das uptown girl? Mädchen in Rocksongs. Erin? Wer zur Hölle ist Erin?
weiterlesen