Archiv für Dezember 2012

Das war 2012

(31.12.2012)
Wohl gefühlt oder krank gewesen? 2012 war das Jahr, in dem die Seele dem Körper gesagt hat, dass es so nicht mehr geht. Es war das Jahr, in dem ich mich selber davon überzeugen musste, dass es so nicht weiter geht. Es war das Jahr, in dem ich versucht habe, die Balance zu halten und […]
weiterlesen

Die Links der Woche (VII)

(30.12.2012)
Als ich studiert habe, war es quasi selbstverständlich, nebenher zu jobben. Meine Eltern haben mich ein wenig unterstützt, aber ohne Arbeit gings nicht. Dafür war das Studium recht wenig reglementiert und wenn ich dieses Semester nicht fertig wurde, dann halt im nächsten. Things have changed, teilweise mit dramatischen Konsequenzen: Studentenarmut: Nach der Uni zur Tafel […]
weiterlesen

Twitter-♥ im Dezember 2012.

(28.12.2012)
„Bayer?““Harald?““Was hast du vom Leben gelernt?““Mädchen, die Beck’s Lemon trinken, schlucken nicht.“ — Harald(@Pflanze_Harald) November 30, 2012 Briefing. The final frontier. Where no reklameperson has ever ventured before. These are the voyages of the starship #epicfail … — gedankenhalde (@gedankenhalde) Dezember 5, 2012 Gerade jemanden dabei beobachtet, wie er einen Betrag mal 1 rechnete. Mit […]
weiterlesen

Die Links der Woche (VI)

(21.12.2012)
Naturgemäß finden sich hier einige Artikel zum Thema Autismus. Querdenker schreibt ebenfalls einen offenen Brief – allerdings eher an alle Medien – und greift einige gängige Vorurteile auf: Autismus: Das Medienbild und die Wirklichkeit (quergedachtes.wordpress.com) »je mehr Autismus im Zusammenhang mit Amokläufen oder ähnlich grausamen Tat gebracht wird umso mehr werden auch die Vorurteile gegenüber Autisten […]
weiterlesen

Ein offener Brief

(17.12.2012)
Sehr geehrte Cinthia Briseño, Sie haben ja an den verschiedensten Stellen schon Gegenwind für Ihren Artikel Asperger-Syndrom: Blind für die Emotionen anderer Menschen bekommen. Zu Recht, wie ich finde – um das gleich mal vorweg zu nehmen. Jetzt lese ich überall im Web, dass der Artikel gestern laufend editiert worden ist und inzwischen findet sich […]
weiterlesen

Die Links der Woche (V)

(15.12.2012)
Heute mal überhaupt nicht irgendwie thematisch zusammengehörig. Jeden Sonntagabend gucke ich in meine Timeline und bin fassungslos: Denkende Menschen, die mir die ganze Woche über kluges, witziges, unterhaltsames in mein Internet geworfen haben, gucken zusammen einen schlechten Krimi. Dann gucke ich mich um und neben mir sagt jemand »Tatort, Schatz?« Und wie so oft denke […]
weiterlesen