Archiv für März 2016

ÖPNV auf dem Land

(21.3.2016)
Seien wir realistisch: Die meisten Blogs werden von anderen Bloggern (Twitterati, crazy Internet-People) gelesen und die leben zu einem Großteil in der (Groß-)Stadt. Liest man also in Blogs etwas über Autos und den öffentlichen Personennahverkehr, dann liest man „versteh ich nich, wozu man ein Auto braucht“, „man kann doch alles mit dem Bus oder Zug […]
weiterlesen

Schutzengel galore.

(9.3.2016)
Wisst Ihr, mir fällt es ja so schwer, regelmäßig tagebuchzubloggen, weil da meist stände: „Bin ins Büro gegangen, habe programmiert, es gab etwas zu essen“ Aber wenn mal etwas anderes geschieht, dann will ich das ja auch gerne erzählen. Gestern zum Beispiel begann eher doof. es war so gegen fünf, als ich wach genug war […]
weiterlesen

WMDEDGT März 2016

(5.3.2016)
Sieben Minuten nach fünf Das Katz steigt auf mir herum. Schnurrt, ist schmusig, will sich aber partout nicht einfach bei mir unters Kinn klemmen und da noch eine Stunde schlafen. Nein, sie will mich wach haben. Aber so richtig. Als ich wach bin, geht sie zufrieden raus. Hoffentlich kann ich nochmal einschlafen. Sechs Uhr zwei […]
weiterlesen

Twitter-♥ im Februar 2016

(1.3.2016)
#wasfehlt: Dienst, bei dem ich vermerken kann, bei welchen anderen Diensten ich mich schonmal angemeldet habe. — Thomas Renger (@dentaku) 30. Januar 2016 Ich stehe beim VHS-Töpferkurs auf der Warteliste. Leben am Limit. Ein Ritt auf der Rasierklinge. Immer auf der Überholspur unterwegs. — Anke (@litchi7) 31. Januar 2016 @jawl Guten Morgen, Christian. Wir haben […]
weiterlesen