Archiv für Mai 2016

Schreib doch mal was über Snapchat, Christian!

(31.5.2016)
Ach, nett dass Du mich darum bittest. Ich hörte, auf der republica sei ein Blog Twitter Facebook Pinterest ello ach Quatsch: Snapchat das neue heiße Dings gewesen, darüber hinaus höre ich hauptsächlich dass das ja wohl niemand brauche. Die Bedienung sei unkomfortabel und es müsse doch wirklich niemand sein Privatleben jetzt auch noch in irgendwelchen […]
weiterlesen

Sowas passiert heute doch nicht mehr

(26.5.2016)
Ich denke, es ist ca. vier Jahre her, dass ich mit ein paar Freunden zusammensaß und wir auf das immer wieder wichtige, immer wieder leidige Thema datenschutz kamen. Sie fragten mich, was ich denn jetzt zB gegen die Vorratsdatenspeicherung habe, wenn ich doch nichts zu verbergen habe. Unter anderem versuchte ich zu erinnern, dass der […]
weiterlesen

Twitter-♥ im April 2016

(3.5.2016)
"Nicht in die Mikrowelle gucken, sonst wirst du doof!"*nach diesem Satz sah mein Vater seinen Erziehungsauftrag als erfüllt.(1998) — Melli Bobi (@wanikenobi) 1. April 2016 Bär: Du bist noch wach?Ich: Ich lese.Bär: Liest du mir was vor!?Ich: „Wissenschaftler: Gin und Schokolade schlecht für Bären“Bär: Nacht. — Kiki (@e13Kiki) 1. April 2016 Qantas vs Tesla https://t.co/lHmUuvtnME […]
weiterlesen

Liebe Fleischesser – ach …

(1.5.2016)
Vor zweieinhalb Jahren schrieb ich einen relativ beachteten Artikel, in dem ich (ich kürze jetzt etwas ab) sagte, dass ich keine Lust mehr darauf habe, dass jede und jeder Carnivore mir die Ohren abkaut, wenn er oder sie meine Moral- und Ernährungsüberzeugungen mitbekommt. Neben viel Ohren-Abgekaue (sic!) ein paar „isch ess nur Bio“ und ein […]
weiterlesen