Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Ach so, für einen Mann?!

Die Liebste war ja für mich in der Apotheke gewesen, allerlei Hilfsmittel besorgen, damit ich wieder gesunde.

Sie kam dann immer noch lachend wieder und erzählte folgendes:

  • L(iebste): Und Transpulmin brauch ich noch, zum Inhalieren. Oder haben Sie da auch was von Ratiopharm? Oder Re-Importe? Oder sonstwie das gleiche aber günstiger?
  • A(pothekerin): Ja, wir hätten da noch Pinimenthol. Kostet 35 Cent weniger.
  • L (verwirrt, weil das ja nun ein anderes Medikament ist): Ist das denn das gleiche? Also, die gleichen Wirkstoffe? Ich hatte jetzt eigentlich gemeint: Gleiche Wirkstoffe, aber No-name oder so
  • A: Nee nee, das ist schon genau das gleiche, keine Sorge. Wirkt genau so.
  • S (eigentlich schon beruhigt): … weil mein Mann schwört ja auf sein Transpulmin-inhalieren …
  • A: Ach so? Für Ihren Mann?
  • L: Ja? Wieso?
  • A (überzeugt): Für Männer muss man immer genau das gleiche mitbringen, sonst wirkt das nicht. Das ist bei Männern so

Frau Schwarzer – könnten Sie sich DA bitte auch mal drum kümmern? Danke.

Eine Antwort zu “Ach so, für einen Mann?!”

»