5 Fragen zum Freitag

Aus der Kategorie »just people«

Diesmal zum Thema Fernsehen.
Schön, dass ich da keine Einordnungsprobleme kriege.

1. Was ist Deine Lieblingsfernsehserie und warum?
Momentan „Malcolm mittendrin“
Witzig, intelligent(!) skurril bis zum geht nicht mehr.
Immer wieder überraschend – und deswegen einfach nicht langweilig.
Und die Serie für die einsame Insel wäre glaube ich StarTrek – Next Generation (für Unwissende: das sind die Folgen mit Picard, Data und Worf)
Ich habe es mal geschafft, (fast) alle Folgen zu sehen, und fand esungeheuer spannend, zuzuschauen, wie sich Charaktäre und Story weiterentwickeln.

2. Wer ist Dein Lieblingsfernsehstar?
Weiss nicht.
Ich kann mir eh‘ selten Gesichter – Rollen – namen – Kombinationen merken.
Und mir fällt im Augenblick niemand ein, der in meinen Augen so für Qualität (oder was ich dafür halte) steht, dass ich seinetwegen einschalten würde.

3. Was war Deine Lieblingsfernsehserie als Du ein Kind warst?
Western von Gestern, Stan und Olli und Colt Seavers.

4. Welche Fernsehserie oder -sendung würdest Du am liebsten sofort gecancelt sehen?
Viel RTL2 – Zeugs, das immer weiter austestet, wie weit man die Würde des Menschen für 10 Minuten billigen Pseudo-Ruhm verbiegen kann.
Die dümmsten Frauen / Männer / Kinder / Hunde z.B.

5. Von welcher neuen Fernsehserie oder -show hoffst Du, daß sie fortgesetzt wird?
Big Brother. Weil: ich mit der Faszination des Ekels gerne zuschaue, wie weit es noch geht.
Ich weiss, das widerspricht sich mit 4), aber es trieb mich jeden Abend vor den Fernseher, um zuschauen, wie weit die Bewohner (weniger) und vor allem die Maschinerie drumherum geht.


Ähnliche Artikel lesen?

Außerdem schrieb ich zum gleichen oder ähnlichen Themen auch noch …

Ich finde den Artikel super!

Das freut mich natürlich sehr.

Du kannst den Artikel weiter verbreiten
Du meinst, der Artikel könnte auch anderen gefallen? Dann findest Du etwas weiter oben auf dieser Seite, direkt rechts unten am Artikel ein paar Buttons. Damit kannst Du den Artikel per eMail, Twitter, facebook oder google+ weiter verteilen. Ich würde mich darüber freuen.

Mir ein Geschenk machen? Uiuiuiui.
Gefallen Dir meine Artikel immer wieder, schöder Mammon ist Dir aber zu doof? Dann mach mir doch eine Überraschung: Hier findet Du meine amazon-Wishlist mit ausgesuchten und garantiert Freude spendenden Präsenten zwischen fünf und zweitausenfünfhundert Euro – da ist bestimmt was passendes dabei.

Geld? Wow.
Ist Dir mein Artikel darüber hinaus sogar noch etwas wert, dann findest Du bei den Icons zum Verbreiten des Artikels einen flattr-Button. Jeder Euro, der darüber reinkommt geht direkt weiter an netzpolitik.org.

Wer? Was? Warum?

Christian Fischer ist Webworker und schreibt bereits seit 2001 dieses Blog. Es geht um dies und das, Musik, Filme, Konzerte, das Leben allgemein und alles, was mir sonst noch so schreibenswert vorkommt. Hier findest Du eine Übersicht über alle Themen.

Dein Kommentar:

Du möchtest auch so ein hübsches Bild am Kommentar haben? Die Bilder gibts bei gravatar.com
Die Bedingungen für das Buchen eines kommerziellen Kommentars findest Du hier.