Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Herr Stoiber,

lassen wir uns das doch mal auf der Zunge zergehen:
Edmund Stoiber fordert ein generelles Verleihverbot für „Gewaltvideos“ und „Killerspiele“
Stimmt. Alle ganz gefährlich. Seit AVP hab ich auch immer so Zuckungen. Und seit Bubble Ball will ich immer in Billardhallen aufräumen.
Und Bücher – vergessen Sie Bücher nicht. Ganz ganz gefährlich.

Obwohl wir natürlich das Problem haben, dass die Amerikaner eine ganz andere Auffassung von Freiheit haben
Als Sie, Herr Stoiber? Ja klar, aber hat nicht jeder eine andere Auffassunng als Sie?

[…] gegen Online-Wahlen. Zu jedem Thema könnten heute über das Internet Mehrheiten abgefragt werden. „Dadurch kann man eine sehr unkalkulierbare politische Diskussion bekommen
Ups, dann ist das Medium ja demokratisch. Und meinungsfrei. Sofort abschalten. Oder zumindest vor 23 Uhr.
Und hatte ich erwähnt, dass Bücher ganz gefährlich sind? Alle sofort verbrennen.
Und die TAZ auch.

Mann oh Mann.

Kommentare sind geschlossen.

»