Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Wechselgeld

Dass Verkäuferinnen oft nicht sooo gut gut im Kopfrechnen sind, daran habe ich mich gewöhnt.
Beispiel?
Ich muss 3,75 bezahlen und gebe 4 EUR.
Sie tippt alles ein, schaut aufs kassendisplay und gibt mir die 25 Cent wider.
Na gut.
Es ist nicht allen gegeben.
Gerade habe ich die Steigerung erlebt.
Ich muss 2,27 bezahlen.
Ich zähle laut mein Kleingeld in meine Hand: „2 … 2,10 … 2,20 … 2,25 … 2,26 … 2,27, ah gut!“, und drücke es ihr in die Hand.
Sie zählt nach (ok), tippt den Betrag ein (?), sortiert alles ein, schaut aufs Display (???) und stellt fest „Oh, passt ja!“ (….)

Kommentare sind geschlossen.

»