Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Im Fernsehen wird ja auch alles ….

wiederholt.
Nicht nur deswegen war ich dann gestern Abend noch einmal bei United Jazz + Rock Ensemble.
Grossartig.
Faszinierend, dass auch ein Band in dieser Liga Tagesform zeigen kann. Und wie schön, dass ich nach der dann offensichtlich nicht so tollen Tagesform am Dienstag noch einmal dabei war.
Abgesehen davon, dass die Location (ich liebe diese Anglizismen) diesmal jeglichen „sonst haben wir hier aber die Kaninchenzüchter“ – Charme vermissen liess (im Gegensatz zu Di. – sorry Maximilianhalle), war auch einfach das leicht links-soziokulturell interessierte, gut altersgemischte Publikum wesentlich angenehmer als die 99% Gesellschaftwissenschaften – Oberstudienratsbagage beim letzten Mal.

Die bessere Atmosphäre hat sich dann auch auf die Bühne übertragen und die Band glänzte vor Spielfreude.
Ich könnte mich hier jetzt in Einzelheiten ergehen, könnte davon reden, wie ich es liebe, wie zärtlich Volker Kriegel seine Gitarre streichelt, könnte von der Freude sprechen, die alle mit Barbara Thompson hatten, wenn die Kraft für die guten Soli reichte…

Aber will das hier jemand lesen?
Die Frage ist ernstgemeint.

Kommentare sind geschlossen.

»