Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

By the way

Standing in line to see the show tonight… läuft ja die ganze Zeit im Hintergrund und macht mir das ganze Gefrickel leichter.
Und da fällt mir doch wieder dieses alte Interview ein, das jemand mit der Band führte, als John Frusciante wieder einstieg.
(Sinngemäß aus dem Gedächtnis)

Interviewer: „Du warst ja damals unter anderem ausgestiegen, weil Dir das alles zu wild war – wie kommt der Sinneswandel?“

J.F.: „… ja, ich denke, die Jungs haben mir auch echt gefehlt. Und wenn man es mal bei Licht betrachtet, sind sie auch echt ruhiger geworden…“

(von dem Wort „ruhiger“ sichtlich erschrocken beginnen im Hintergrund Flea und Anthony Kiedis sofort synchron an sich auszuziehen und wie die Wilden auf der Couch auf- und abzuhüpfen)

Das Gesicht von John ist leider mit Worten nicht wirklich zu beschreiben.

Kommentare sind geschlossen.

»