Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Zivildienst wird auf neun Monate verkürzt

weiss die Netzeitung.
Ob das noch lohnt?
Ich habe 15 Monate gehabt. Die ersten 2 als Doppelbesetzung zum Eingewöhnen und den Rest alleine.
Ich hatte ein großes Einsatzgebiet mit viel Verantwortung und habe nebenbei in der Zeit eine ganze Menge für mich mitgenommen (und damit meine ich nicht die Colas aus dem Getränkekeller).

Neun Monate minus Urlaub minus Seminarwoche (oder gibts die nicht mehr?) minus ein paar Feiertage – da kann man doch mit einer ganz anderen Einstellung an die Zeit herangehen.
Kann sie viel bequemer auf einer Arschbacke absitzen – eine verantwortliche Aufgabe ist da kaum noch möglich.
Was wiederum dazu führt, dass es lästiger wird.
Was zu einer schlechteren Moral der Zivis führt.
Was wieder zu dümmeren Arbeiten führt.

Herzlich willkommen im Teufelskreis.

Aber vielleicht stehe ich auch alleine da mit meiner Meinung, dass Zivizeit etwas wertvolles ist und es geht eh nur um billige Hof-Feger und Kopier- und Kaffeesklaven.

Kommentare sind geschlossen.

»