Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Viele Web-Agenturen haben keinen Texter im Haus.

Es reicht eben nicht, einen Text aus einer Broschüre zu übernehmen und diesen online zu stellen. […] Dazu gehört auch das Wissen um die technische Ausstattung, Wahrnehmung, Konzentration, Aufmerksamkeit, die Informationsverarbeitung am Monitor und vieles mehr. Web-Texter müssen wesentlich verknüpfter und vernetzter denken als wir dies aus den Printmedien denken: in Hypertext eben und trotzdem linear.

Interview mit Marcus Völkel zu Content Usability bei more brains.

Im Kritletter gefunden.

Kommentare sind geschlossen.

»