Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Meine AG, Deine AG, unsere AG

Im Fernsehen, quatsch, auf RTL2 läuft gerade ein Bericht über den neuen Trend zur Selbständigkeit.
Ich weiss ja nicht, was ich davon halte.
Einerseits hat die Brand Eins ja recht, wenn sie mehr Mut fordert (ich hab das mal etwas zusammengefasst). Mehr Mut, mehr Selbstvertrauen, mehr Flexibilität.

Anderseits sehe ich da gerade – und nicht nur da – so vieles, wo ich merke, das es zum Scheitern verurteilt ist.
Ich bin bestimmt auch nicht gerade gut vorbereitet und geradeaus in die eigene Agentur gegangen, aber manches, was ich im Moment so sehe…

Am schlimmten erlebe ich die Ich-AGs, die mir alles abnehmen wollen. Behördengänge, Putzen, Hund ausführen, Nase putzen, was weiss ich.
Die müssen schon daran scheitern, dass es zuviele sind.

Eine Ich-Ag habe ich erlebt, die sollte bei einer kranken Freundin putzen. Die musste ihre Kinder dabei haben, konnte selten zu vereinbarten Terminen, oft aber kürzer als geplant und war auch gerne mal nicht erreichbar.
Hat aber bestimmt vom Arbeitsamt einen warmen Händedruck zum Start in die Selbständigkeit bekommen.
Und in einem Jahr hat sie neben vielen schlechten Erfahrungen auch noch ’ne Menge Schulden – aber sie ist ja aus der Statistik raus.

Und im Fernsehen rechnen sich gerade Mutter und Tochter aus, dass sie jetzt jedes Wochenende auf dem Trödel stehen werden und davon zu zweit leben können.
Ach ich weiss nicht…

Kommentare sind geschlossen.

»