Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Die Samstag Morgen Five

  1. What does it say in the signature line of your emails?

    Kleiner Hinweis auf meine Seiten.
    Also auf die wichtigsten.
    Und natürlich meine Adresse im Büro.
    Beser ist das.

  2. Did you have a senior quote in your high school yearbook? What was it? If you haven’t graduated yet, what would you like your quote to be?

    Unsere Abizeitung?
    Ach Gott, vergiss sie.
    Unser Jahrgang war… äh… nun… ja… sagen wir etwas zwiegespalten.
    In die Hippies und Juppies. (Beides aus der heutigen Sicht mit einem „Möchtegern-“ ergänzt, aber das ist eine andere Geschichte.)
    Die Juppies hatten die Abizeitung an sich gerissen (und den Abiball, wir hatten die Feten und den Spass)
    Na ja, so war die Zeitung dann auch. Nicht so dolle. Aber ich war auf einem Bild und es stand auch mein Name drunter, das hatten sie hingekriegt.
    Immerhin.

  3. If you had vanity plates on your car, what would they read? If you already have them, what do they say?

    Ich hab meine Initialien und mein Geburtsdatum.
    Hat mir meine Autohändler gemacht.
    An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön, aber ich frage meine Kunden, bevor ich eine Idee umsetze.

  4. Have you received any gifts with messages engraved upon them? What did the inscription say?

    Lange nicht mehr. Ich glaube das letzte war der obligatorische Parker-Füller zur Erstkommunion. Der mit dem eingravierten Namen.
    Bücher mit Widmungen bekomme ich gerne.

  5. What would you like your epitaph to be?

    Ich will keinen Grabstein.
    Ich will verbrannt und ins Meer gestreut werden.

    Und wenns denn doch sein muss… Wie wärs mit „Er hat sich Mühe gegeben“ ?
    Oder der alte Blues-Musiker Spruch „Didn’t wake up this morning

Kommentare sind geschlossen.

»