Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Quirks und Co

Komplette Übersicht in der IX, welcher Browser mit welchem Doctype was für einen Darstellungsmodus wählt.

Und ein Artikel darüber, was der Doctype damit zu tun hat, und wie das alles kam.

iX-TRACT aus dem Artikel:

  • Viele Webdokumente sind für vor Jahren aktuelle und immer noch verwendete Browser wie die 4er-Versionen des Navigator oder vergleichbare Versionen des Internet Explorer geschrieben. Diese zeigen jedoch oft eine mangelhafte und nicht standardkonforme CSS-Umsetzung.
  • Aktuelle IE- und Mozilla-Browser kennen zwei Darstellungsmodi. In welchem sie Webseiten darstellen, entscheiden sie nach der Dokumenttypdeklaration, so vorhanden.
  • Den Standards des W3C entsprechende Dokumente stellen neue Browser deshalb nicht immer wie Standarddokumente dar, sondern wechseln in den Quirks Mode, was ungewollte Effekte nach sich zieht.

Kommentare sind geschlossen.

»