Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

ach, einen hab ich noch…

Bei Anke gefunden, von hier genommen.

  1. First record you ever bought?

    Mike Oldfield, Crisis.

  2. First gig (who and where)?

    Hm. Der erste richtige: Sting 91 in der Westfalenhalle.
    War scheisse.
    Wir hatten die ‚Bring on the night‘ im Ohr und Sting hatte Bock auf Rock.
    Bzw an dem Abend gar keinen Bock.

  3. Best gig (who and where)?

    Miles Davis, 92 Halle Münsterland.
    Herman Brood, Aachen, Unna, weiss nicht wo.
    Immer gut.
    Peter Gabriel, 2003 Oberhausen.
    Peter Gabriel 2004 Dortmund.
    Faithless 2002 Düsseldorf.
    Fanta 4 unplugged, Balve.
    Chick Corea, Royal Albert Hall
    United jazz+Rock Ensemble immer wieder…
    Maceo Parker. Jedesmal…, ach, es waren so viele…
    Aber ich hör jetzt auf mit dem namedropping…

  4. Gig you wish you’d been at?

    Irgendwo auf der Tour zu ‚Bring on the night.‘
    Irgendwo in Seattle als Grunge gerade explodierte.
    Der Gig von Joe Jackson, der als Live-Two-Track mitgeschnitte wurde.

  5. What’s in your CD player at the moment?

    Stevie Ray Vaughan – The Boxed Set. CD1.

  6. A record that makes you laugh?

    Eighth wonder.
    Na, wer kennt die noch? Und wer weiss, warum ich sie habe?

  7. A record that makes you cry?

    Pearl Jam: Ten.
    United Jazz+Rock: Ausgeschlafen

  8. A record that reminds you of school or college discos?

    Aha – take on me.

  9. A record which sounds better in the dark?

    Jane Ira Bloom & Fred Hersh: As one.

  10. A song you wish you’d written?

    Sledgehammer.

  11. A record you’d like played at your funeral?

    No funeral, no song.

  12. Soundtrack for a long car journey?

    Miles Davis: Aura.

Kommentare sind geschlossen.

»