Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Schlechtes Telefonmarketing

(gibt es eigentlich gutes?)

Lieber Gruner + Jahr – Verlag,

Eure Dame am Telefon war echt gut.
Sie war nett, sie hat gut mit mir geplaudert und sie hat meine Skepsis zu zerstreuen gewusst.
(… und das ist durchaus ein Leistung, der durchschnittliche Versicherungsfuzzi kriegt nicht mal seinen ersten Satz zu Ende)

Aber: Sie hat mir versprochen, dass ich unverbindlich eine Ausgabe der Impulse zugeschickt bekomme. Ohne Abo. Ohne weitere Ausgaben. Ohne weitere Verpflichtungen.
Auch auf meine Nachfrage, dass ich dann ja den Sinn des Anrufs nicht ganz verstehen würde, hat sie das nochmal bestätigt.
Und nur gesagt, dass sie dann noch einmal anrufen würde.

Na klar, kein Problem – so ist das doch sehr nett.

Geärgert habe ich mich dann, als dem Probeexemplar ein Schreiben beilag, dass mich dazu beglückwünschte, dass ich jetzt bis aus Widerruf beliefert würde.
Da war der Widerruf doch schneller raus, als Euer zusätzliches Willkommens-Schreiben, das mir noch einmal die Vorteile Eurer tollen Zeitung erklären wollten bei mir.

So hatten wir nicht gewettet, nee nee.

Kommentare sind geschlossen.

»