Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Schlechte Recherche

(ja, es soll noch gute geben)

Lieber RTL,

da hat doch gestern Abend der Günther Jauch seinen Kandidaten gefragt, ob er glaubt, dass man unter der Adresse www.whitehouse.com wohl statt des erwarteten weißen Hauses eher Sex, Drugs oder Rock’n’Roll findet.

Gleichzeitig ging das dann noch als Zuschauer-Anruf-Frage raus, Ihr habt also echt Kohle rausgehauen.

Tja.
Und was ist mit einem Immobilienmakler?
Ist der jetzt eher Sex oder eher Rock’n’Roll?

Und: ich hätte Euch das ja auch schon zu Anfang der Werbepause direkt in die Redaktion geschrieben, leider ist es auf Eurer Site nahezu unmöglich, eine eMail-Adresse zu finden, deswegen ging meine Mail an den Webmaster.
Und der hat ja erst gerade in sein Postfach geguckt – aber er hat mir versprochen, dass er meine Mail an die Redaktion weiterleitet.

[Edit 17:18 Uhr] Ja, hat er und die Redaktion hat auch fix geantwortet.
Es muss wohl bis vor kurzem wirklich dort eine – euphemistisch ausgedrückt – Erotiksite gewesen sein.
Naja, auch Fernsehsendern passieren Pannen …

Kommentare sind geschlossen.

»