Warning: Use of undefined constant remove_wp_generator - assumed 'remove_wp_generator' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/469442_58706/webseiten/jawl.net/wp-content/themes/closed/functions.php on line 189

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/469442_58706/webseiten/jawl.net/wp-content/themes/closed/functions.php:189) in /kunden/469442_58706/webseiten/jawl.net/wp-content/plugins/webmention/includes/class-webmention-receiver.php on line 840

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/469442_58706/webseiten/jawl.net/wp-content/themes/closed/functions.php:189) in /kunden/469442_58706/webseiten/jawl.net/wp-content/plugins/webmention/includes/class-webmention-receiver.php on line 842
ein x für ein i vormachen? | Christian Fischers Blog jawl (Archiv von 2001-2018)

Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

ein x für ein i vormachen?

Hab ich doch gerade eine Vorlagendatei bekommen, in der Text elegant an eine Rundung angepasst eingerückt war.
Ich hab das dann fürs Internet verworfen und den Text komplett herauskopiert.
Und dann festgestellt, dass die Einrückungen mit vielen kleinen „i“ und „x“ in Hintergrundfarbe gemacht waren.

Sah auf dem Ausdruck gut aus.

xxxiIm iixInternet xileider xieher iixnicht….

Kommentare sind geschlossen.

»