Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Entwicklungen in der Musik

Zwei Sachen, die ich jetzt schon länger beobachte:

• In PopSongs laufen im Hintergrund kleine Melodien mit, die von Frequenz, Melodie und Sound ganz dicht an gängigen Kl*ngelt*nen liegen.
Beispielsweise Get the party started -Ein geiler Song, den ich im Auto nie ganz gehört habe, weil ich jedemal dachte, mein Telefon klingelt.

• Im Fernsehen laufen Trailer, die ganz ganz dicht an gerade aktuellen PopSongs liegen. Im Moment (ja, ich verbringe im Moment viel Zeit vorm Fernseher …) läuft ständig ein Sat1-Trailer, der auch verflixt an Pink erinnert.

Beides ist doch sooo billig – gibt es denn keine andere Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu kriegen? Qualität vielleicht?

Edit: Und wirklich funktionieren tuts auch nicht – es ist kein Trailer, es ist eine Zewa-Werbung.

Kommentare sind geschlossen.

»