Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Earlier days revisited

Erst waren wir zu zweit: A. und ich sassen auf dem Dorf und unsere größte Freude war das Musik-Produktiv-Handbuch. Weil es uns zeigte, dass es die Welt da draussen wie wir sie uns vorstellten wohl geben musste.

Später erweiterte sich die Peergroup und wir spielten zusammen in der legendären Sensational Blues & Bbrass Company. Legendär vor allem bei allen Quartalssäufern des Märkischen Kreises – die bildeten nämlich die Hauptzielgruppe der Iserlohner Pilsener Tour 1992.
Naja, Schwamm drüber.
Andere Bands kamen (ein paar noch) und gingen (alle).

Und 10 Jahre später ist es interessant, zu sehen wer aus der alten Peergroup noch wo und was macht.
Da ist ein Bassist, der inzwischen ich weiss nicht was macht.
Ein DJ, der bei Apple gelandet ist.
Ein Drummer, der offensichlich vom trommeln lebt.
Den Pianisten hat es nach Trier verschlagen.
Ein dem geneigten Leser wohlbekannter Bassist, der als Tontechniker beim Theaterverein in Erinnerungen schwelgt.
Diverse Leute die irgendwie dann doch keine Musk mehr machen.

Wie ich drauf komme?
Sven, den ich lustigerweise damals trotz des gleichen Dorfes so gut wie nie getroffen habe (ich glaube, er war zu jung …) hat seine Site relauncht.
Er lebt inzwischen wohl auch davon und stellt auf www.showkon.de seine Arbeit im Bereich Lichtkonzept, Stromplanung, Beschallung oder Stagemanagement vor.
Schön. Und wenn er jetzt noch den Tipfehler auf der Startseite wegmacht :-)

Kommentare sind geschlossen.

»