Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

such a perfect evening

Erstens: Eine nette Arbeitsumgebung ermöglicht es einem, links neben dem Rechner noch ein Laptop als DVD-Player laufen zu haben – wir sind ja schliesslich sowohl multitaskingfähig als auch immer darauf bedacht, soviel Input wie möglich zu haben.

Zweitens: Ein Abo der SZ-Cinemathek ermöglicht es einem, auf dem oben erwähnten Laptop der unvergleichlichen, wunderschönen, einzigartigen, wunderbaren, Barbara Streisand in Is was Doc? zuzusehen.

Und es funktioniert. Im Gegensatz zu vielen anderen 70er-Jahre-Klamotten funktioniert dieser wunderbare Film immer noch.
Und ich freue mich die ganze Zeit auf eine der längsten und absurdesten Verfolgungsjagden der Filmgeschichte.

Nur mit dem Arbeiten ist es jetzt irgendwie doch vorbei.

Ps.: Wusstet Ihr, dass »Higgins« schon 1972 aussah wie Higgins?
Pps.: Wustet Ihr, dass ein Ps. in elektronischen Medien völlig überflüssig ist?

Kommentare sind geschlossen.

»