Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Teatime

Da sag noch mal einer, Blogs würden nicht zu einer allgemeinen Verbesserung der Lebensqualität beitragen:

Im Konsumblog bin ich Anfang des Monats auf die Teekampagne gestossen.
Das sah alles sehr schlau aus, klang vernünftig, nachvollziehbar und nicht sehr nach Marketinggewäsch und die Preise waren sehr in Ordnung – also habe ich testweise mal ein Kilo schwarzen und ein halbes Kilo grünen Darjeeling bestellt.

Und? Gestern kam das Paket, gefüllt mit zwei Paketen Tee und noch ein paar Informationen über Sinn und Zweck der Teekampagne. Außerdem mit recht beeindruckenden Zertifikaten über den Schadstoffgehalt der Tees (quasi keiner) und einer kleinen Klammer zum Verschliessen der Beutel.
So etwas freut den Verbraucher im jawl.

Weiter gehts: Habt Ihr schon mal eine Postkarte aus den Alpen gesehen und wart dann wirklich da?
Etwas vergleichbares passiert Euch, wenn Ihr bis jetzt schwarzen Tee aus dem Beutel getrunken habt und dann an einer Packung »echten« Tees riecht.
Der Geschmack ist entsprechend.

Alles in allem: Merci, lieber Dennis!

Kommentare sind geschlossen.

»