Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Blöde Namen

Woran merken Sie, dass Ihr Blog-System einen zu langen Namen hat, den niemand schreiben kann?

Im Chat mit Freunden entstehen so Worte wie „serepidelidideliy“ oder „serendupppelblöp

8 Antworten zu “Blöde Namen”

  1. Christian sagt:

    Deshalb hat sich da ja auch mal einer hingesetzt und das ganze zu „s9y“ vereinfacht. Das System finde ich übrigens praktischer als WP wobei der anpassungsaufwand auf die eigenen Bedürfnisse bei beiden Systemen gleich sein dürfte. Warum ich mich aber letztendlich für s9y entschieden habe war der Multilanguage-support. Das ist bei WP nicht so einfach und ausgereift (lasse mich aber gern eines besseren belehren).

  2. Christian sagt:

    Das System ist ziemlich smart, keine Frage.
    Aber ich fands einfach schön, was da vorhin im Chat für Worte entstanden :-)

  3. Pia sagt:

    *Kichern aus dem Off*

  4. joerg sagt:

    Woran merken Sie, dass Sie zuviel Zeit im Internetz verbringen: Sie sitzen im Kino, das Wort Serendipity erscheint auf der Leinwand und Sie denken spontan an ein CMS. (Mir gestern so passiert!)

  5. serotonic sagt:

    Also ich find ja, Sie stellen sich da ein wenig an, hm? se-ren-di-pi-ty. Ist doch gar nicht so schwer ;D

    Jörg:
    Stimmt. Ich kann daher Dogma nicht mehr sehen, ohne an die schönste Blogsoftware ever zu denken ;)

  6. Garvin sagt:

    @serotonic:

    Ich konnte damals an Serendipity nicht programmieren, ohne an Dogma zu denken – gilt das auch? :)

  7. serotonic sagt:

    Garvin:
    Aber natürlich! :D

  8. Pepino sagt:

    Ich find‘ s9y eh vieeeel kühler :-)

»