Caravan of love

Aus der Kategorie »just music«

Wenn ich mir den Trailer für die neueste Nena-Single anhöre und resigniert feststellen muss, dass sie wieder nur recyclet…
Wenn ich so an das große, vielumjubelte Comeback denke, dass ja auch nichts neues brachte
Wenn ich mir so alles dazwischen anhöre …
Wenn ich an Herrn Fahrenkrog-Petersen bei der letzten Superstars (?) – Staffel denke …

… dann fürchte ich, dass mit Herrn Karges auch das Geheimnis des Phänomens Nena gestorben ist.


Ähnliche Artikel lesen?

Außerdem schrieb ich zum gleichen oder ähnlichen Themen auch noch …

Ich finde den Artikel super!

Das freut mich natürlich sehr.

Du kannst den Artikel weiter verbreiten
Du meinst, der Artikel könnte auch anderen gefallen? Dann findest Du etwas weiter oben auf dieser Seite, direkt rechts unten am Artikel ein paar Buttons. Damit kannst Du den Artikel per eMail, Twitter, facebook oder google+ weiter verteilen. Ich würde mich darüber freuen.

Mir ein Geschenk machen? Uiuiuiui.
Gefallen Dir meine Artikel immer wieder, schöder Mammon ist Dir aber zu doof? Dann mach mir doch eine Überraschung: Hier findet Du meine amazon-Wishlist mit ausgesuchten und garantiert Freude spendenden Präsenten zwischen fünf und zweitausenfünfhundert Euro – da ist bestimmt was passendes dabei.

Geld? Wow.
Ist Dir mein Artikel darüber hinaus sogar noch etwas wert, dann findest Du bei den Icons zum Verbreiten des Artikels einen flattr-Button. Jeder Euro, der darüber reinkommt geht direkt weiter an netzpolitik.org.

Wer? Was? Warum?

Christian Fischer ist Webworker und schreibt bereits seit 2001 dieses Blog. Es geht um dies und das, Musik, Filme, Konzerte, das Leben allgemein und alles, was mir sonst noch so schreibenswert vorkommt. Hier findest Du eine Übersicht über alle Themen.

21 Reaktionen

Auch kommentieren? Zum Formular

Am 30.09.2006 um 14:32 Uhr meinte joerg:

Ich finde Caravan of Love von NENA super gecovert. Besser kann man es gar nicht machen. Sie klingt richtig gut, die Single. Ist sehr beliebt und der Titelsong zur Bravo-Story, die momentan auf Pro7 läuft.
Natürlich hat sie auch neues gemacht, nach ihrem „vielumjubelten“ Comeback. Z.b: Liebe ist , ihr Nr.1 Hit und das Doppel-Platin ausgezeichnete Album, Willst Du mit mir gehn…
NENA ist vielseitig, kreativ und live immer wieder gut. Warum sollte sie nicht mal einen Klassiker von anderen machen? Bislang wurden von ihr ja auch nur Songs gecovert von den Beginner, Blümchen, Goldfinger, etc. Immer an ihr rummäkern, das könnt ihr. . .


Am 01.10.2006 um 0:28 Uhr sagte Christian:

Interssante These, dass ein Titelsong zu einer Pro7-Sendung, einer Telenovela, ein Platin-Album oder auch, dass man von Blümchen gecovert wird etwas mit Qualität zu tu haben.
Aber schön, wenn Dir die Single gefällt.


Am 04.10.2006 um 13:11 Uhr sprach Mike:

Wuuuuuuuaaaaaaaaaaaaaahhh!!! Jetzt muss ich mich mal zu Wort hier melden. Also, anfangs fand ich „Caravan of love“ auch nicht gerade den „Burner“, aber als ich das Video sah und mir den Titel nochmal angehört habe, fand ich es um Klassen besser als von den Housemartins! Von den PreLuders wollen wir mal gar nicht sprechen!!! Ich finde die Cover-Version von Nena und Duncan mittlerweile TOP!
Und das ist auch so gesehen der erste Titel, den Nena covert. Ihre Lieder zum Jubiläum hat sie neu gemacht, die Texte verändert, die Musik und hat damit ein spitzen Album hingelegt!!! Das fast 1 ganzes Jahr in den Top 10 war!!! Und gucken wir doch mal, wer kurz danach nicht auch alles versucht hat, ein Jubiläumsalbum auf den Markt zu schmeissen mit „neu aufgenommenen“ Hits: Udo Lindenberg, BAP, Marianne Rosenberg und und und! Und was ist passiert??? Alle gefloppt! Nur Nena nicht. Und das bewies sie auch mit ihrem Album „Willst Du mit mir geh’n“! Doppel-Platin, Nr. 1 Hit „Liebe ist“ (auch wenn er Titelsong der erfolgreichsten Telenovela im deutschen Fernsehen ist), der gleichnamige Song aus dem Album hielt sich auch Wochen in den Top 5 der Charts. Also kommt mal alle wieder runter! Viele andere große Stars haben auch sehr oft gecovert und da gab es nie so ein aufsehen wie bei Nena! Und ich bin sehr gespannt auf das Cover-Album von Nena! Denn schließlich kenne ich die Songs auch alle im original und bin selbst von den „Originalen“ nicht immer sehr überzeugt! Schlechter kann es nicht werden!!!
Und das war’s!


Am 04.10.2006 um 13:22 Uhr meinte Mike:

Nachtrag: Und wieviel von den heutigen deutschen Bands mit weiblichen Gesang kopieren denn Nena? Juli, Silbermond, Christina Stürmer. Wenn ich die auf der Bühne sehe, dann sehe ich so viel von Nena. Und die von Juli kann ja nun live überhaupt nicht singen!


Am 04.10.2006 um 14:16 Uhr meinte Tanja:

… ich finde den song suuuper, könnte ihn stundenlang hören :-)))


Am 04.10.2006 um 14:43 Uhr sagte Christian:

@Tanja: ja, dann mach das doch.
ich lass das dann mal sein, weil ich das Lied weder in der einen noch in der anderen Version sooo toll finde.
Aber origineller war es von den Housemartins auf jeden Fall – alleine wegen des Arrangements…


Am 04.10.2006 um 16:12 Uhr ergänzte Petra:

Ich habe dieses Lied vor einigen Wochen auf einem Konzert in HH das erste Mal gehört. Er kam mir gleich bekannt vor, ich dachte , es wär ne Mischung aus mehreren alten Songs. Mir gefiel das schon damals. Ich denke mal, weil ich das Lied nicht so gut kannte, wie viele Leute , bin ich nicht so , wie soll ich sagen, voreingenommen, wie manch anderer es zu sein scheint. Mir gefiel der Song damlas und heute sogar noch besser. Ich finde, dass beide stimmlich sehr gut zusammenpassen. Mir gefällt das Lied sehr gut.


Am 04.10.2006 um 17:34 Uhr antwortete sandi:

Der Song ist jetzt zwar nicht unbedingt das Non-plus-ultra.
ABER.
Man merkt,Nena hat Spaß und strahlt ihre Freude aus.Und das soll Musik doch machen.
Und wenn es einem nicht gefällt….hallo??….Geschmäcker sind verschieden.Warum muss man eigentlich immer an der Frau rummäkeln.
Hut ab vor ihr!
Alles was sie in ihrem Leben gemacht hat ist doch sehr beeindruckend.
Das Phänomen Nena ist nicht mit Carlo gestorben.
Das Phänomen Nena ist sowieso keins,weil Nena ein MENSCH ist.Ein sehr besonderer wie ich meine.


Am 04.10.2006 um 17:42 Uhr sagte Manu:

Die Anzahl unserer Neider bestätigen unsere Fähigkeiten. (Oskar Wilde).
Spezielle Künstler haben auch immer Kritiker! War schon immer so und wird auch immer so bleiben.Den Kritikern ist es zumindest so viel wert, sich mit Nena zu befassen….ich meine,dass sagt doch schon alles.
Der Song hat was,genau wie Nena!
wunderschönen Tag noch
und zwar für alle


Am 04.10.2006 um 18:31 Uhr ergänzte Christian:

… spannend. Einfach spannend.

Da schreibe ich etwas, was man – wenn man möchte – so auffassen kann, dass ich es schade finde (!), dass nach meinem Geschmack(!) Nena nicht mehr so rüberkommt wie früher.
Und dass meine Deutung ist, dass wohl viel an Carlo Karges‘ Songs lag.
Und dass Uwe Fahrenkrog-Petersen nicht so ein toller Songschreiber ist wie Carlo Karges es war.

Und alle lesen nur, dass ich wohl Nena nicht mag (ich kenne sie doch gar nicht) oder das Lied nicht mag (nein, ich mag das Lied, aber ich finde ihre Interpretation nicht so toll) und befinden, sie müssten Nena jetzt hier verteidigen.

Warum? Könnt Ihr mir das erklären?


Am 04.10.2006 um 19:43 Uhr ergänzte Manu:

Jeder hat doch in seinem Umfeld Leute die man schon ewig kennt und mit denen man einfach nicht mehr kann,weil man das Gefühl hat die sind irgendwann einfach stehen geblieben.
-Stillstand-
Es wäre ja furchtbar,wenn Nena rüberkommen würde wie vor 20ig Jahren…..ob einem die Entwicklung nun gefällt oder nicht,ist völlig egal…….ich jedenfalls bin froh über alles was sich bewegt !
Nena hat das jedenfalls getan und das macht sie interessant.


Am 04.10.2006 um 22:23 Uhr sagte joerg:

@joerg aus Kommentar Nr. 1: da ich hier auch recht viel als „joerg“ (klein und mit oe) kommentiere, könnten wir uns irgendwie im Nickname voneinander unterscheiden?

Ich wollt damit nur sagen: der Kommentar Nr. 1 ist nicht von mir. Obwohl ich ganz harter Nena-Fan in den 80ern war. Dieses Lied allerdings, von dem die Rede ist, hab ich allerdings noch nicht gehört.


Am 05.10.2006 um 16:37 Uhr antwortete Ritta:

„Caravan of love“ von Nena und Duncan ist fur mich sogar besser als orginal Version. Und alle polnische Nena-Fans, die ich kenne, sind begeistert. Bei uns das ist Hit nr 1! Nenas Stimme ist in diese Lied sehr gefuhlvoll und einfach suss. Und Duncan ist auch sehr gute Sanger. Ich hore diese Song ohne Ende! Zwar ich mag besser, wenn sie Deutsch sing, aber mal kann anders sein! Warum nicht?


Am 05.10.2006 um 18:30 Uhr kommentierte Peter Neuhaus:

Christian schrieb:

„Und dass Uwe Fahrenkrog-Petersen nicht so ein toller Songschreiber ist wie Carlo Karges es war.“

Dazu kommt noch, dass UF-P wie wir alle in den Achtzigern auch noch völlig scheisse aussah. Wer es nicht weiß: Er ist in den alten Musikvideos der spargeldünne blonde Schlacks mit der Krawatte um den Kopf, der das Keyboard rumträgt.

So einer hätte sich später bei popstars nicht mal selbst gecastet.


Am 05.10.2006 um 19:55 Uhr schriebChristian:

… kann man zB wunderbar sehen, wenn man bei einer dieser neumodischen Videoplattformen mal nach „Nena“ sucht.


Am 06.10.2006 um 11:55 Uhr kommentierte Mike:

@ Peter Neuhaus: Uwe ist einer der erfolgreichsten Produzenten in Deutschland. Und nicht nur in Germany, sondern auch in den USA!!!
Wie sahen denn wir alle in der 80’ern aus? Nicht besser!!! Und ich würde sogar behaupten das Nena und ihre Band die bestangezogensten Leute in den 80’ern waren!!!
Bevor hier Kritik an irgendwem geäußert wird, sollte man lieber vor der eigenen Tür kehren!!!!


Am 06.10.2006 um 12:03 Uhr sagte Peter Neuhaus:

@ Mike: Ach, hätt ich doch vorher auf eine solche Reaktion gewettet. Was ist dagegen schon ein Lotto-Jackpot …

Damit das hier nicht ausufert: Du hast sicher mit allem Recht. Auch in den USA. Nichts für ungut.


Am 06.10.2006 um 13:06 Uhr meinte Christian:

also, wenn hier einer der bestangezogene Leut in den 80ern war, dann war ich das.


Am 08.10.2006 um 13:45 Uhr wusste Pia:

Christian: Nee, nee, das war ich schon. Mit Abstand ;)


Am 08.10.2006 um 13:47 Uhr sagte Gregor:

@Peter Neuhaus

Hast Du auch schon gehört, dass unsere Nena von David Bowie eine Anfrage erhalten hat, ob sie nicht mit ihm ein Duett trällern möchte……Habe diese Neuigkeit gestern auf Nenas Seite gelesen. Er ist wohl ganz wild darauf, auf ihrem Album zu erscheinen. Dann wird er auch hier mal wieder bekannt, und man kauft dann evtl. auch mal wieder eine Scheibe von ihm……Steht alles so im Forum!
Ich kann nicht mehr! Ich verkrampfe mich fast beim Unterdrücken eines Lachanfalls……
“ Alle Stars wollen mit unserer erfolgreichsten Sängerin mal ein Duett zwitschern „…..


Am 11.10.2006 um 16:54 Uhr sagte Petra:

Das ist so nicht richtig, Gregor. Ich hab das eben gelesen. Auf der seite nena de. Das steht, dass ein Duett nicht ausgeschlossen ist. Nicht mehr und nicht weniger.


Dein Kommentar:

Du möchtest auch so ein hübsches Bild am Kommentar haben? Die Bilder gibts bei gravatar.com
Die Bedingungen für das Buchen eines kommerziellen Kommentars findest Du hier.