Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Das Leben, die alte Hure

(kurzer, am Ende überraschend positiver Statusbericht)

Eigentlich müsste es mich ankotzen. Ich bin krank und muss operiert werden, ich bin wieder krank, so dass ich nicht operiert werden kann, wir bekommen überraschend Rechnungen mit eins, zwei, drei, vier, fünf Stellen unten rechts, ich werde krank, ich muss Menschen versetzen, ich bin tagsüber todmüde weil nachts hellwach, ich bin wieder mal krank, mein Auto auch und ich muss wieder Menschen versetzen und eigentlich stehen alle Zeichen deutlich auf Sturm.

Und trotzdem ist meine Grundstimmung meist fröhlich und ich weiss sicher: Das Jahr wird noch richtig gut.

6 Antworten zu “Das Leben, die alte Hure”

  1. moritz sagt:

    Gute Besserung erst mal und alles gute dafür das es wieder etwas ruhiger wird. Ich bin mir sicher das die Menschen die du versetzten musstest Verständnis haben für deine Situation.

  2. ina sagt:

    gute und schnelle besserung! und bewahr dir die grundsätzlich positive stimmung, so schwer es ist. liebe grüße und gute wünsche!

  3. Thomas sagt:

    Auch wenn das Leben in der letzten Zeit nur Sch**** zu dir war – du hast recht, bewahre deine positive Haltung. Jetzt kann es nur besser werden! Zimindest, wenn es so was wie ausgleichense Gerechtigkeit gibt.

    Beste Grüße und Wünsche!

  4. […] Also, der Christian, der nimmt mir die Buchstaben von den Fingern! […]

  5. Matthias sagt:

    Baldige Genesung wünsche ich

  6. asa sagt:

    Oh Mann…was auch immer Dich da erwischt…alles Gute!!!

Mentions

  • Daily Pialess » Leben in Babylon
»