Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Die Flüchtlinge auf dem Pariser Platz in Berlin

Auf dem Pariser Platz in Berlin demonstrieren aktuell Flüchtlinge für menschenwürdige Unterkünfte. Wobei „demonstrieren“ ein ziemlicher Euphemismus ist – sie befinden sich im Hungerstreik. Einige sind zu Fuß von Würzburg nach Berlin gelaufen, Google Maps gibt mir für diese Strecke von 435 Kilometern zu Fuß einen Zeitraum von 90 Stunden an, was wohl eher optimistisch geschätzt ist. Die Berliner Polizei nimmt den Demonstrierenden Decken und Isomatten weg – bei Bodenfrost.

Und weil man darüber nichts mitbekommt, wenn man sich auf die klassischen Qualitätsmedien verlässt, verweise ich mal auf Kiki, die das alles mal sehr schön zusammengefasst hat. Und ich benutze das Wort eigentlich nicht, aber diesmal handelt es sich um eine Art Lesebefehl.

3 Antworten zu “Die Flüchtlinge auf dem Pariser Platz in Berlin”

»