Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

die seltsamste Praline der Welt

Für manche ist es ein verknüpftes Irgendwas aus Telefondrähten.
Für manche ist es die größte PowerPoint-Leinwand der Welt.
Für manche eine große Geldmaschine.

Der Zauber „meines“ Internets erschließt sich einem Fremden zugegebenermaßen etwas schwerer – auf jeden Fall aber doch dann, wenn ich mit fremden Menschen ein äußerst angenehmes Stündchen über Job und die Welt und gemeinsame Bekannte telefonieren kann.

Eine Antwort zu “die seltsamste Praline der Welt”

  1. kathleen sagt:

    Mmh. Komm, gib’s zu: das ist gar nicht ‚dein‘ Internet. Es hört sich wie mein Internet an …
    ;)

»