Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

eCard an Schäuble, Zypries, Kauder, Ramsauer und Struck

Bei Campact.de (mehr Infos über den Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, ein Netzwerk zu bilden,

[…] ein immer dichteres Netzwerk von Menschen, die sich einmischen, wenn politische Entscheidungen auf der Kippe stehen. Per E-Mail, Fax oder dem Griff zum Telefonhörer setzen wir die Vielzahl unserer Stimmen gegen gut organisierte Lobbyinteressen.

kann man eine eCard an Innenminister Wolfgang Schäuble, Justizministerin Brigitte Zypries und die Vorsitzenden der Koalitionsfraktionen Volker Kauder, Peter Ramsauer und Peter Struck verschicken.

Inhalt der Karte: Ein Auszug aus dem Volkszählungsurteil – verbunden mit der Aufforderung, die damals vom Bundesverfassungsgericht gezogene Grenze zu wahren:

Mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung wäre eine Gesellschaftsordnung nicht vereinbar, in der Bürger nicht mehr wissen können, wer was wann und bei welcher Gelegenheit über sie weiß.

Weiter zu Campact.de und eCard verschicken

Kommentare sind geschlossen.

»