Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Endlich eine Antwort …

… auf die alte Frage „Was war zuerst: Henne oder Ei?“

Jedenfalls, wenn man es sich so leicht macht wie der Christenheini, der mir gerade im vorbeizappen die Antwort lieferte: „In der Bibel steht ‚Am 5.Tag schuf der Herr die Vögel‘ – da steht nicht, ‚Er schuf das Ei‘, also haben wir eine eindeutige Antwort.

Tja, so einfach kann das Leben sein.

Eine Antwort zu “Endlich eine Antwort …”

  1. seltsam sagt:

    Selbstverständlich war zuerst das Ei da, aus biologischer Sicht! Ein Huhn müsste sich in seiner Genetik von seinen Vorläufern unterscheiden (auch wenn der Übergang natürlich fließend ist), die Genetik ändert sich in einem lebenden Organismus nicht mehr, also muss es vorher passiert sein. Bei dem Kontakt zwischen Spermium und Eizelle gibt es erstmals eine DNA, die für ein Lebewesen steht, das man als Huhn bezeichnen kann, daraus wird ein Ei usw.

    Die rationale Antwort ist also auch einfach, nur offensichtlich der christlichen wie so oft diametral entgegengesetzt.

»