ESC-Live-Blogging 2012

Aus der Kategorie »just TV«

Hier entstand gestern Abend in Zusammenarbeit mit der wunderbaren IsaBerlin_ und der nicht minder wunderbaren Petra A. Bauer ein Live-Geblogge zum ESC.
Technisch werde ich mich da nochmal zu äußern, hier erstmal ein fettes Danke! an die beiden.

Das LiveBlog selbst findet Ihr tum Nachlesen nach dem Klick …

Christian (00:27)

Aber gerne! Schön, dass Du dabei warst!

Isabel (00:25)

Lieber jawl, es war mir ein Vergnügen und eine Ehre. Vielen Dank für die Einladung. #esc (ice)

Christian (00:19)

#ESC Und auch Gratulation an Roman Lob – das ist deutlich besser als ich gedacht hätte.

Christian (00:19)

#ESC Ok – Gratulation an Schweden. Und der Seehund der den Namen des aktuellen Gastgeber-Landes nicht aussprechen kann moderiert? Find ich super!

Isabel (00:10)

Und ich hatte mich so auf einen #esc bei lupenreinen Demokraten gefreut. #esc (ice)

Petra (23:53)

Fand ich auch :-) Jederzeit wieder!

Christian (23:51)

Schön, dass Du da warst!

Petra (23:50)

Christian, die voten für die Brüderchen und wir gehen nach der Musik … #esc (pab) Ich gebe für heute auf. Glückwunsch an Schweden schonmal.
Danke, dass ich hier mitbloggen durfte!
Gute Nacht und schöne Feiertage!

Christian (23:46)

#ESC Seht Ihr, wie sich diese ganzen Ostblock-Länder wieder die Punkte zuschrieben und Schweden an die Spitze … äh …

Christian (23:42)

#ESC Mein Favorit Dänemark kommt jetzt nicht wirklich gut an.

Petra (23:39)

Nach fünf Votings können wir eigentlich getrost davon ausgehen, dass Deutschland beim Kampf um den Sieg sowas von gar keine Rolle spielen wird. #esc (pab)

Petra (23:20)

oh, kommt jetzt das beste Lied des Abends? ;-) #esc #nr27 (pab)

Isabel (23:20)

Hiermit bewerbe ich mich für den nächsten #esc in Moskau mit dem Lied „Kamm on ant zing“ #esc (ice)

Petra (23:04)

Insgesamt haben mich alle Beiträge nicht wirklich überzeugt. #esc (pab)

Christian (22:58)

#ESC Moldawien versucht auch mit Schlüppies zu punkten. Und mit sehr eigene Choreo. Das war nicht der Dee!, das seh ich.

Petra (22:58)

Die Moldawier sind ja mal lustig. Und das Lied hat auch Ohrwurmpotenzial. #esc (pab)

Isabel (22:57)

Macht jetzt bitte alle mal die Augen zu … und, gefällt Euch das Lied auch so gut wie mir? #Moldawien #esc (ice)

Isabel (22:54)

Vielleicht sollte ihr mal jemand sagen, dass sie die Duschhaube noch auf hat… #Ukraine #esc (ice)

Christian (22:53)

#ESC Ukraine. Das hab ich doch auch irgenwo zwischen Captain Jack und DJ Bobo schon mal gehört.

Isabel (22:53)

Bitte nicht für die Ukraine anrufen. Die töten dann die Straßenkatzen. Die Hunde mussten ja schon für die EM dran glauben… #esc (ice)

Christian (22:50)

#ESC Serbien. Es ist mir ja auch peinlich, aber es gibt geigenmelodien, die machen mich schwach. Das war gerade eine.

Petra (22:45)

Oh, hat Irland die New Romantics wiederentdeckt? Spacig mit explodiertem Pudel auf dem Kopf. Aber leider können sie nicht singen. #esc (pab)

Christian (22:45)

#ESC Ich find Jedward ja lustig. Und das Lied ist besser als das letzte.

Christian (22:43)

#ESC Die hat ein Borg-Implantat!!einself!

Christian (22:42)

#ESC Können die nicht Leute an die Instrumente stellen, die ansatzweise wissen, was sie damit tun sollen?

Petra (22:41)

Deutschland sah bei der Konkurrenz besser aus, als ich vorher dachte. Sehr geradlinig. Und anders als der Rest. Malta tralala. Mazedonien, och nö. #esc (pab)

Christian (22:37)

#ESC Malta. Ich geh gleich zm Autoscooter runter.

Christian (22:34)

#ESC Muss (ice) widersprechen, das Schweigen ist nicht andächtig, ich find das immer noch belanglos. Aber: Er fällt wirklich ziemlich raus. Und sein Bärtchen sieht aufgemalt aus.

Isabel (22:33)

Andächtiges Schweigen im Hause jawl. Nur das Flattern der Fahne stört den deutschen Gesangsbeitrag. #esc (ice)

Petra (22:31)

Spanien können wir getrost knicken. Jetzt Deutschland. Bislang mochte ich das Lied ganz gerne. #esc (pab)

Christian (22:24)

#ESC Türkei. Muss. Mir. Jugendtreff-Witze. Verkneifen.

Petra (22:23)

Oh, kommt jetzt #YMCA? #Türkei #esc (pab)

Isabel (22:21)
Isabel (22:21)

Wenn wir zusammen schmeißen, können wir ihr eine Tanzstunde bei den Franzosen bezahlen. #Schweden #esc (ice)

Christian (22:20)

#ESC Schweden. Auf jedem Konzert gibt es immer eine Frau, die so tanzt. Immer. Hättet Ihr sie doch auf dem Konzert gelassen.

Petra (22:20)

Die Schweden werden so gehyped. Ich mag Schweden. Fängt ähnlich dark an, wie Island. Und eine absolut coole Frau. Jo, doch, gefällt. #esc (pab)

Christian (22:15)

#ESC Griechenland. Ich hab ihren Schlüppi gesehen.

Christian (22:12)

#ESC Dänemark. Das Lied ist toll. Die Frau ist süß, die Stimme ist toll. Warum die Uniform?

Isabel (22:11)

Findet Ihr Frauen in Uniform auch unsexy? #Dänemark #esc (ice)

 

Isabel (22:09)

Baku, 22:09 Uhr, die Frisur sitzt. #Rumänien #esc (ice)

 

Christian (22:09)

#ESC Rumänien. Wacka! Wacka! Weniger Hüfte aber mehr Feuer.

Christian (22:03)

#ESC Azerbaijan holen Katja Saalfrank von der Stillen Treppe und stecken sie in ein weißes Kleid.

Isabel (22:03)

Das ist jetzt das Schneeweißchen. Hat schon jemand Rosenrot gesehen? #Aserbaijan #esc (ice)

Isabel (22:02)

Norway #esc (ice)

Petra (22:00)

O-Ton Göttergatte: „Die meisten Lieder würde ich als Band nicht mal auf die B-Seite packen.“ #esc (pab)

Petra (21:58)

Oh, mal was mit ein bisschen Pep. Aber so’n abgelutschter Typ. Und immer noch kein Knaller. #Norwegen #esc (pab)

Christian (21:58)

#ESC Norwegen. Ich sprach ja vorhin schon davon, dass wir den ganzen Tag den Autoscooter hören und das manche Beiträge etwas anstrengend macht.

Petra (21:55)

Süda Melone. #Estonia ist was für misheard Lyrics. #esc (pab)

Christian (21:54)

#ESC Meine Couch diskutiert über die Rafinesse der Weste. Ich bin doch damals vertauscht worden

Isabel (21:53)

Mir gefällt die Weste. #Estland #esc (ice)

Christian (21:53)

#ESC Estland. Fängt an wie „without you“ von Nielson. Hält das Versprechen aber nicht.

Christian (21:52)

#ESC Versteh ich das richtig? Weil die den ganzen Tag diese Türme beleuchten ist mein Benzin so teuer?

Petra (21:51)

Wow, die Italienerin ist ja mal bildhübsch. Gute Stimme, aber auch kein Siegerlied. Bisschen jamesbondig. Ich warte noch auf den absoluten Knaller. #esc (pab)

Christian (21:50)

#ESC Italien. Klar, Amy, geschenkt. Aber hübsch. Wirklich hübsch.

Isabel (21:47)

Wollen die noch ein Ticket für London? #Frankreich #esc (ice)

Petra (21:46)
Isabel (21:46)

Griechische Posen beim französischen Beitrag. Das nenne ich Europa. #esc (ice)

Petra (21:46)

Nach (Tra)lala aus Zypern kommen wir also zum Sport aus Frankreich. Leider langweilig. #esc (pab)

Christian (21:46)

#ESC Frankreich. Technische Panne, wir sind die Bodenturn-EM geschaltet.

Christian (21:41)

#ESC Ah, Culturebeat sind also nach Cypern ausgewandert.

Petra (21:38)

Island ist sehr cool! Bisschen Dark Folk Anklänge und sehr schön arrangiert. Mal ganz was anderes beim #esc (pab)

Christian (21:37)

#ESC Island. Seht Ihr, so hübsche Melodien kann man singen, wenn man die Finanzkrise überwunden hat.

Isabel (21:35)

Jetzt  mal ehrlich: die Performance ist unschlagbar. #Russia #esc (ice)

Petra (21:34)

Hihi, die haben bestimmt den Hutzelbonus ;-) Ich lach mich tot! #russia #matrijoschka #esc

Christian (21:34)

#ESC Und die kann man jetzt also auch so ineinanderstecken?

Isabel (21:32)

Jetzt kommen die Gewinner! Vorfreude! #esc (ice) kammonantdanz

Christian (21:31)

#ESC Ist das eine alte StartTrek-Uniform?
Das Liedchen ist langweilig.

Petra (21:31)

#esc (pab) Die Stimmen um mich herum: „Das sind alles solche Schnarchlieder.“ Dem kann ich nicht ganz wiedersprechen. Wenn auch handwerklich gut gemacht. Und keine Showeffekte bisher. Zum Glück.

Christian (21:29)

#ESC Litauen. Ach, ich weiß nicht. Das Augenbinden-Dings ist plump, die Musik zu 70er, die Moves zu Michael MilliVanilli.

Petra (21:26)

Hat der Herr aus Litauen so viel Lampenfieber, dass er sich nicht mal das Publikum als Kohlköpfe vorstellen kann? #Augenbinde #esc #loveisblind (pab)

Isabel (21:23)

Wo bleibt die Blechtrommel? #Albanien #esc (ice)

 

Petra (21:22)

Oh, die böse Königin. Gute Stimme, aber auch kein Siegerlied. Und bitte, geht doch mal jemand von ihrem Fuß runter ;-) #esc (pab)

Isabel (21:22)

Soll das eine Amy Winehouse Gedächtnis Frisur sein? Dann muss ich sagen: leider misslungen. #esc (ice)

Christian (21:21)

#ESC Die Bluetooth-Headsets im Osten sind aber noch sehr groß.

Christian (21:21)

#ESC Politische Entscheidungshilfe bei Extra 3: Diktaturen-Vermeidungshilfe

Wird der nächste ESC etwa wieder in einer Diktatur stattfinden? Ist die Ukraine schlimmer als Russland? Für welches Land kann man noch guten Gewissens abstimmen?
extra3 hilft mit der tollen “Gute Länder, schlechte Länder”-Tabelle, auf Basis der Rangliste von Reporter ohne Grenzen

Petra (21:20)

Ja, Ungarn war auch solide. Gar nicht ganz falsch mit dem Depeche-Mode-Vergleich, zumindest stellenweise. Jetzt Albanien. #esc (pab)

Petra (21:18)

Christian, das dachte ich auch #Engelbert. Isabel, genau so, wie du es geschrieben hast. #esc (pab)

Christian (21:18)

#ESC Der erinnert mich an einen Lindenstraßen-Schauspieler. Hm. Schon das zweie Lied, was ich nicht doof finde. So kann ich nicht arbeiten.

Petra (21:16)

UK hat keinen Siegertitel abgeliefert (schnarch), aber Engelberts Stimme ist immer noch gut. #esc (pab)

Christian (21:15)

#ESC Engelbert. Da hatte ich gedacht, der wäre schon tot gewesen, als ich das erste mal von ihm hörte, damals vor 20 Jahren. Ich bin gespannt.
Ok, das Lied ist hübsch, ich komm nicht drauf, an was mich die Gesansglinie im Refrain erinnert aber gewinnen tut man mit sowas nicht. Feuerwerk hin oder her.

Isabel (21:15)

Wie schreibt man Aserbaidschan eigentlich richtig? #esc (ice)

Isabel (21:13)

So, jetzt wird es ernst. Konzentration bitte. #esc (ice)

Petra (21:11)

Hm, Schwuöe werden dort massiv diskriminiert und da läuft sicher noch vieles andere, was wir nicht wissen. Ich denke, vieles ist einfach Fassade. #esc (pab)

Isabel (21:09)

zwei Frauen moderieren. Mit der Demokratie soll es in Asebaischan ja nicht so weit her sein, aber in  punkto Emanzipation sind sie grad ganz vorn. #esc (ice)

Christian (21:06)

Frage an die bloggenden Kolleginen: Werden wir jett hier auch politisch? Die Eröffnung, die ja schön ein Sinnbild für die Verbindung von Tradition und Öffnung zum Westen ist wäre da ja ein netter Anlass? #ESC

Isabel (21:04)

Hab ich was verpaßt?

Petra (21:04)

Ich habe 6 Jahre lang orientalischen Tanz gemacht und aufgehört, weil mir genau solche Musik auf dem Zünder gegangen ist ;-) #esc (pab)

Petra (21:01)

So, nun geht es also offiziell los. #esc (pab)

Christian (21:00)

Los gehts.

Isabel (20:57)

ich glaub, das Wort zum Sonntag ist eine gute Gelegenheit für eine Raucherpause. Bis gleich.

Isabel (20:56)

Gibt es schon Empfehlungen für Raucherpausen?

Christian (20:55)

Zahlte ich Kirchensteuer, würde ich mich jetzt aufregen, dass die die extra da runter fliegen. Was ein Glück.

Isabel (20:55)

Willkommen Petra, ich freu mich auf den gemeinsamen ESC-Abend!

Isabel (20:51)

Wann geht’s denn endlich los?

Christian (20:48)

Hier kam die Mia auch nicht so gut an.

Petra (20:47)

ChriStian, natürlich, sorry.
Meine Familie hat der Miezekatz eben den Ton abgedreht, weil das Gekiekse wirklich kaum zu ertragen ist.

Petra (20:45)

Hallo Chritian, hallo ihr anderen alle und ihr an den Bildschirmen ;-)
Hu, das fängt ja schrecklich an, mit dieser Miezekatz *grusel*

Isabel (20:41)

Was für ein langweiliger Handy-Klingelton…

Christian (20:39)

Auf der Couch ist man sich einig, dass die russsichen Omas gewinnen werden.

Christian (20:36)

Ich begrüße Petra A. Bauer, die auch mitbloggt.

Christian (20:31)

Noch sieht Roman eingermaßen aufgeregt aus. Und er macht Snickers-Webung.

Christian (20:27)

Irgendwie gehts hier noch drunter und drüber. Zuviel Essen, zuwenig Disziplin. Aber das wird noch.

Isabel (20:27)

Das WLAN ist übrigens super. Danke dafür!

Isabel (20:24)

Zur Einstimmung auf den heutigen Abend mein Lieblingslied vom letzten Jahr: http://www.youtube.com/watch?v=wzRHqOSg–s

Christian (20:17)

Isabel muss noch ins WLAN, ich jubel derweil schonmal der Judith zu.

Christian (20:05)

*PockPock* Check OneTwoOneTwo.
Ja, Mikro geht.

Liebe Gemeinde, heute Abend werden die hochgeschätzte Isabel und ich hier live an dieser Stelle unser gemeinsames ESC-Gucken verbloggen. Mit international besetzter Käseplatte und anderen Leckereien sowie Frau S. und dem Offliner an unserer Seite.

Spread the news, kommet zuhauf und: Bis heute Abend, nich?!

Besten Dank für Frank Hermann Höcker für das Artikelbildchen, das er unter CC-by-sa 3.0/de bei der Wikipedia bereitgestellt hat.


Ähnliche Artikel lesen?

Außerdem schrieb ich zum gleichen oder ähnlichen Themen auch noch …

Ich finde den Artikel super!

Das freut mich natürlich sehr.

Du kannst den Artikel weiter verbreiten
Du meinst, der Artikel könnte auch anderen gefallen? Dann findest Du etwas weiter oben auf dieser Seite, direkt rechts unten am Artikel ein paar Buttons. Damit kannst Du den Artikel per eMail, Twitter, facebook oder google+ weiter verteilen. Ich würde mich darüber freuen.

Mir ein Geschenk machen? Uiuiuiui.
Gefallen Dir meine Artikel immer wieder, schöder Mammon ist Dir aber zu doof? Dann mach mir doch eine Überraschung: Hier findet Du meine amazon-Wishlist mit ausgesuchten und garantiert Freude spendenden Präsenten zwischen fünf und zweitausenfünfhundert Euro – da ist bestimmt was passendes dabei.

Geld? Wow.
Ist Dir mein Artikel darüber hinaus sogar noch etwas wert, dann findest Du bei den Icons zum Verbreiten des Artikels einen flattr-Button. Jeder Euro, der darüber reinkommt geht direkt weiter an netzpolitik.org.

Wer? Was? Warum?

Christian Fischer ist Webworker und schreibt bereits seit 2001 dieses Blog. Es geht um dies und das, Musik, Filme, Konzerte, das Leben allgemein und alles, was mir sonst noch so schreibenswert vorkommt. Hier findest Du eine Übersicht über alle Themen.

16 Reaktionen

Auch kommentieren? Zum Formular

Am 26.05.2012 um 20:07 Uhr kommentierte Thomas Renger (@dentaku):

@jawl Bis in die letzte Reihe.


Am 26.05.2012 um 20:08 Uhr schriebKiki (@e13Kiki):

@jawl FEEEEEEE EDBACKKKK


Am 26.05.2012 um 20:22 Uhr schriebThomas Renger (@dentaku):

Gucken, ob die AJAX-Komponente auf dem Liveblog beim @jawl http://t.co/DqWP6OJN auch auf dem iPad ajaxt. #ESC


Am 26.05.2012 um 20:31 Uhr wusste Dentaku:

Cool, die Antworttweets kommen auch als Kommentare an.


Am 26.05.2012 um 20:32 Uhr antwortete Christian:

Ich bin gerade auch recht angetan, ja.


Am 26.05.2012 um 21:25 Uhr schriebserotonic (@serotonic):

@jawl Bei dir fehlen halbe Tweets o. du hast Entities o. Klammern. Entweder was kaputt o. ich kann deinem Tweetkonzept heute nich folgen?


Am 26.05.2012 um 21:53 Uhr meinte Thomas Renger (@dentaku):

@jawl Nein, das sind nur die deutschen Steuern.


Am 26.05.2012 um 22:12 Uhr sprach Wilfried Wurch (@wilfriedwurch):

@jawl Hängt von der Uniform ab. Diese Uniform: Sicher.


Am 26.05.2012 um 23:58 Uhr ergänzte Thomas Renger (@dentaku):

@jawl Diese These ist aber schon lange widerlegt: http://t.co/LIIZHR6H #Ostblock #ESC


Dein Kommentar:

Du möchtest auch so ein hübsches Bild am Kommentar haben? Die Bilder gibts bei gravatar.com
Die Bedingungen für das Buchen eines kommerziellen Kommentars findest Du hier.


Auch anderswo wird darüber gesprochen …