God is a DJ. And he will miss you. Sure he will.

Aus der Kategorie »just music«

… and I will too.

Danke Maxi, Rollo, Sister Bliss für eines der unglaublichsten Konzerte, das ich je gesehen habe. Danke für 15 Jahre.


Ähnliche Artikel lesen?

  • Mehr Artikel zum Thema »just music«
  • … und weitere Artikel, die mit diesen Schlagwörtern versehen sind:

Außerdem schrieb ich zum gleichen oder ähnlichen Themen auch noch …

Ich finde den Artikel super!

Das freut mich natürlich sehr.

Du kannst den Artikel weiter verbreiten
Du meinst, der Artikel könnte auch anderen gefallen? Dann findest Du etwas weiter oben auf dieser Seite, direkt rechts unten am Artikel ein paar Buttons. Damit kannst Du den Artikel per eMail, Twitter, facebook oder google+ weiter verteilen. Ich würde mich darüber freuen.

Mir ein Geschenk machen? Uiuiuiui.
Gefallen Dir meine Artikel immer wieder, schöder Mammon ist Dir aber zu doof? Dann mach mir doch eine Überraschung: Hier findet Du meine amazon-Wishlist mit ausgesuchten und garantiert Freude spendenden Präsenten zwischen fünf und zweitausenfünfhundert Euro – da ist bestimmt was passendes dabei.

Geld? Wow.
Ist Dir mein Artikel darüber hinaus sogar noch etwas wert, dann findest Du bei den Icons zum Verbreiten des Artikels einen flattr-Button. Jeder Euro, der darüber reinkommt geht direkt weiter an netzpolitik.org.

Wer? Was? Warum?

Christian Fischer ist Webworker und schreibt bereits seit 2001 dieses Blog. Es geht um dies und das, Musik, Filme, Konzerte, das Leben allgemein und alles, was mir sonst noch so schreibenswert vorkommt. Hier findest Du eine Übersicht über alle Themen.

5 Reaktionen

Am 20.03.2011 um 13:45 Uhr meinte Dave-Kay:

Faithless nie live gesehen zu haben ist ein unverzeihlicher Fehler.
Unglaublich, in der Tat! Die haben damals pure Energie in die Halle geblasen :-)
Übrigens, in die Kategorie fällt sonst nur noch Daft Punk..


Am 20.03.2011 um 15:50 Uhr sprach Christian:

Wie war das – Du warst auch 2002 (2003?) in der Philipshalle?

DaftPunk sind ehrlich gesagt bis jetzt total an mir vorbeigegangen …


Am 20.03.2011 um 17:16 Uhr meinte Dave-Kay:

Ja, irgendwann Mitte der 2000er in der Philipshalle.
Daft Punk haben wir dann mit 1er Woche Abstand zu den Chemical Brothers ebenfalls in der Philipshalle gesehen und ich dachte vorher, dass diese nähe schlecht für das Daft Punk-Konzert sein würde, bezüglich der persönlichen Wertung. Am Ende war es so, dass ich Chemical Brothers beinahe lame fand, weil das Konzert vom Daft Punk-Event vollkommen überschattet wurde.
Während Faithless aber allein mit der Musik die Energie in die halle bliesen, war es bei Daft-Punk eher ein Audiovisuelles Ereignis. In jedem Fall aber völlig überraschend und euphorisierend für mich.


Am 21.03.2011 um 9:45 Uhr wusste Basti:

Ich war auch auf vielen Faithless-Konzerten, zuletzt im November 2010 in Düsseldorf. Damit dürfte ich wohl das letzte Deutschland Konzert gesehen haben. Ich werde sie auch vermissen, die Konzerte wohl mehr noch als die CDs, denn die Konzerte waren wirklich unglaublich energiegeladen und toll.


Am 21.03.2011 um 9:58 Uhr kommentierte Christian:

Die CDs … – da fällt mir ein, dass ich irgendwann mal eine Studie darüber gelesen habe, was für Musik im Auto am meisten aufs Gaspedal drückt.
„Insomnia“ war sehr, sehr weit vorne. Naja, wundern tuts mich nicht …


Dein Kommentar:

Du möchtest auch so ein hübsches Bild am Kommentar haben? Die Bilder gibts bei gravatar.com
Die Bedingungen für das Buchen eines kommerziellen Kommentars findest Du hier.