Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

G’schichten vom Dorf (7)

Hatte ich eigentlich mal erwähnt…? Ja, oder?

Gestern, als S. vom Kollegium der neuen Schule erzählte, tauchte auch ein Name aus „meinem“ Dorf auf.
Die Kollegin kannte mich natürlich und S. fragte, ob ich auch sie kenne.

Ich konnte nur müde grinsen und habe mal fix überschlagen, wie viel Zeit, ich für jeden einzelnen Dorfbewohner gehabt hatte:
Für 600 Einwohner hatte ich 17 Jahre Zeit.
Bedeutet, ich hatte für 600 Einwohner 6205 Tage Zeit.
Bedeutet, ich hatte für jeden einzelnen etwas mehr als 10 Tage Zeit.

Pedanten dürfen gerne die Schaltjahresabweichung in den Kommentaren berechnen.

3 Antworten zu “G’schichten vom Dorf (7)”

  1. joerg sagt:

    Is das jetzt ein ja oder ein nein?

  2. Christian sagt:

    „na, klar“ heisst das :-)

  3. joerg sagt:

    Hätte ja sein könn. Ich hatte in Jena auch ein gutes Jahr pro Mietpartei im Haus Zeit, kannte aber keine einzige und wollte auch nicht.

»