Dies ist das archivierte jawl.


jawl bedeutet „just another Weblog“ und war vom 6.4.2001 bis zum 4.1.2018 das Blog von Christian Fischer. Das Blog wird nicht mehr weiter geschrieben, bleibt aber als Archiv online. ’cause: Don’t change a running URL ;)

Heute ist Kaltakquisetag

Das erste mal klingelte das Telefon um 8 Uhr. Seitdem so im 2-Stunden-Rhythmus – mal eine Firma, die mir nicht sagen kann, was sie dringendes mit S. besprechen muß, mal eine Maschine, die mich mit einem freundlichen „Sie sind ein Gewinner“ begrüßt. das weiss ich, ich habe also schneller aufgelegt, als das Maschinchen Luft für den nächsten Satz holen konnte.
Und dann flattert mir gerade noch ein Werbeschreiben der Firma ProSoftware in die Mailbox.
Gleich zweimal, damit ich durch die doppelte Zustellung und die enthaltenen Rechtschreibfehler und Maschinen – Grammatik – Konstruktionen auch bestimmt begreife, dass bei …

der Verwendung von angebotenen E-mail-Adressen können Sie erfolgreich für Ihre Produkte sowie Dienstleistungen werben, neuen Kundenkreis gewinnen sowie Handelskontakte erweitern.

Denn …

Datebanken sind für den Massenversand von E-mail-Werbeangeboten gedacht und vorbereitet.

Nee, Leute, nein danke, ich weiss, dass man nicht spammen sollte, wenn man wirklich Kontakte will.
Also, erfreute Kontakte.

Eine Antwort zu “Heute ist Kaltakquisetag”

  1. serotonic sagt:

    Du wirst Recht haben damit, dass heute Kaltaquiesetag ist, denn heute drangen mir schon 4 Mal freundliche Callcenterstimmen ins Ohr.

    Ich gehe dann immer mit „Ja bitte“ dran und möchte gerne von den netten Menschen wissen, in welchem Auftrage und warum sie denn Frau serotonic bitte sprechen wollen würden, ich würde es dann weiterleiten. Herrlich, welche Unverschämtheiten man mit so einem Verhalten aus den Nervensägen herauslocken kann. Schade, dass ich keine Zeit habe, mich über so etwas wirklich gründlich zu amüsieren. Hachja. Ich wollts mal erzählt haben ;)

»