Huch?

Aus der Kategorie »just jawl«

Ja, ich hab mal wieder alles neu gemacht. Der Entwurf liegt schon seit Monaten hier rum und in den Weihnachtsferien hatte ich etwas Zeit. Es fehlte nur noch eine Kleinigkeit und die hab ich vorhin (das Internet ist so toll!) zufällig gefunden.

Ihr kennt das ja: Gefallensäußerungen bitte in die Kommentare, Mißfallensäußerungen bitte nicht (hihi), wenn etwas noch nicht funktioniert freue ich mich über Nachrichten.
Und wer mit dem IE6 unterwegs ist, der kommt jetzt in den Genuss eines Textlayouts. Echt jetzt mal.

Da ich mir aber übermorgen den Kiefer aufschneiden lasse, werde ich wohl diese Woche zu nichts mehr kommen. Ihr dürft mir am Donnerstag Vormittag die Daumen drücken: So gegen 11:15 werde ich langsam von zehn rückwärts zählen und hoffentlich so gegen 12:00 wieder aufwachen.


Ähnliche Artikel lesen?

  • Mehr Artikel zum Thema »just jawl«
  • … und weitere Artikel, die mit diesen Schlagwörtern versehen sind:

Außerdem schrieb ich zum gleichen oder ähnlichen Themen auch noch …

Ich finde den Artikel super!

Das freut mich natürlich sehr.

Du kannst den Artikel weiter verbreiten
Du meinst, der Artikel könnte auch anderen gefallen? Dann findest Du etwas weiter oben auf dieser Seite, direkt rechts unten am Artikel ein paar Buttons. Damit kannst Du den Artikel per eMail, Twitter, facebook oder google+ weiter verteilen. Ich würde mich darüber freuen.

Mir ein Geschenk machen? Uiuiuiui.
Gefallen Dir meine Artikel immer wieder, schöder Mammon ist Dir aber zu doof? Dann mach mir doch eine Überraschung: Hier findet Du meine amazon-Wishlist mit ausgesuchten und garantiert Freude spendenden Präsenten zwischen fünf und zweitausenfünfhundert Euro – da ist bestimmt was passendes dabei.

Geld? Wow.
Ist Dir mein Artikel darüber hinaus sogar noch etwas wert, dann findest Du bei den Icons zum Verbreiten des Artikels einen flattr-Button. Jeder Euro, der darüber reinkommt geht direkt weiter an netzpolitik.org.

Wer? Was? Warum?

Christian Fischer ist Webworker und schreibt bereits seit 2001 dieses Blog. Es geht um dies und das, Musik, Filme, Konzerte, das Leben allgemein und alles, was mir sonst noch so schreibenswert vorkommt. Hier findest Du eine Übersicht über alle Themen.

11 Reaktionen

Auch kommentieren? Zum Formular

Am 21.01.2014 um 14:30 Uhr sagte Dentaku:

Sehr hybsch.
(und Daumen werden ordnungsgemäß gedrückt)


Am 21.01.2014 um 14:32 Uhr sagte Dentaku:

Oooh, ich sehe ja gerade erst das tolle ausfaltende Themenmenü. Sehr beeindruckend.


Am 21.01.2014 um 15:44 Uhr schriebJohannes:

Sehr, sehr toll! Bin aufrichtig begeistert. Du solltest das beruflich machen!


Am 21.01.2014 um 16:41 Uhr sprach Luca:

Ich wollte nur sagen, dass es auch mit Touch wunderbar bedienbar ist.

Lediglich den Sprung per Tab vom Kommentarfeld zum Namen schaffe ich mit Firefox unter Windows 8 nicht.


Am 21.01.2014 um 16:43 Uhr sagte Luca:

Kommentarabobestätigung ist sehr spacig. Aber ich möchte dich nicht weiter ablenken.

http://take.ms/KcYgx


Am 21.01.2014 um 16:57 Uhr kommentierte Guinan:

Edel.


Am 21.01.2014 um 17:09 Uhr meinte Christian:

Kommentarabobestätigung ist sehr spacig.

Ups, die hab ich ja vollkommen vergessen :D

(Danke Euch!)


Am 21.01.2014 um 17:12 Uhr ergänzte Christian:

Lediglich den Sprung per Tab vom Kommentarfeld zum Namen schaffe ich mit Firefox unter Windows 8 nicht</blockquote

Mist, ich fürchte das ist ein Kollateralschaden meiner Spam-Abwehr. Mal gucken, ob ich das PlugIn erweitern kann.


Am 21.01.2014 um 17:27 Uhr sagte Christian:

So, der Subscription-Manager ist gefixt. Danke für den Hinweis.


Am 21.01.2014 um 19:37 Uhr sagte Christian:

… und die Tab-Steuerung der Kommentarfelder geht auch.


Am 22.01.2014 um 6:50 Uhr sprach Thomas:

Sieht gut aus! Allerdings funktioniert bei mir weder „Mach da s weg“ noch „Zu den Artikeln“ (Mavericks, FF 26 oder Safari). Und *Daumendrück* für Donnerstag!


Dein Kommentar:

Du möchtest auch so ein hübsches Bild am Kommentar haben? Die Bilder gibts bei gravatar.com
Die Bedingungen für das Buchen eines kommerziellen Kommentars findest Du hier.